Schlagwort-Archive: Hanni Münzer

[NEWS] Hanni Münzer – Heimat ist ein Sehnsuchtsort

Breslau, 1928: Als der junge Komponist Laurenz Annemarie begegnet, ist es vom ersten Augenblick an Liebe. Für sie will er ein Land aus Licht und Blumen schaffen. Von Annemaries bewegter Vergangenheit und ihrem gefährlichen Geheimnis ahnt er nichts. Eine familiäre Katastrophe zwingt Laurenz, den elterlichen Hof zu übernehmen. Er, der nie Bauer sein wollte, findet sein Glück mit Annemarie an seiner Seite und zwei außergewöhnlichen Töchtern: der hochbegabten Kathi und der an einer seltenen Krankheit leidenden Franzi. Zwar stehen die Zeichen der Politik bereits auf Sturm, doch noch ist in der deutsch-polnischen Grenzregion alles friedlich. Als die fünfzehnjährige Kathi einen landesweiten Mathematikwettbewerb gewinnt, zieht sie ungewollt die Aufmerksamkeit Berlins auf die Familie. Ihre Mutter handelt, um ihre Kinder zu schützen – und tritt damit eine Lawine tödlicher Ereignisse los, die Kathis und Franzis Schicksal über Jahrzehnte bestimmen wird. (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 576 Seiten
Piper

Hanni Münzer – Die Akte Rosenthal (Teil 2)

Die Seelenfischer-Reihe:

1 „Die Seelenfischer“
2 „Die Akte Rosenthal“ (Teil 1)
3 „Die Akte Rosenthal“ (Teil 2)

Worum gehts?

Lukas lebt weiterhin sein neues Leben mit seiner Frau Magali und seinem Sohn Matti. Doch plötzlich erhält er völlig unerwartet ein Angebot aus Rom – vom Vatikan. Seine Frau Magali ist sehr in Sorge, dass er es annehmen könnte, wo sie doch gewiss ist, dass Lukas immer noch nicht mit seiner Jugendliebe Rabea abgeschlossen hat. Währenddessen sind für Lukas noch beide Entscheidungen offen, die für seine Familie und auch die, für die katholische Kirche.

Lukas‘ Zwillingsschwester Lucie wird gleich von zwei Männern umworben. Doch sie ahnt nicht, dass die beiden ein durchtriebenes Spiel mit ihr spielen. Und weder Lukas, noch Magali oder Lucie ahnen, dass sie bereits wieder Teile intrigierter Machenschaften sind.

Hanni Münzer – Die Akte Rosenthal (Teil 2) weiterlesen

Hanni Münzer – Die Akte Rosenthal (Teil 1)

Die Seelenfischer-Reihe:
1 Die Seelenfischer
2 Die Akte Rosenthal (Teil 1)
3 Die Akte Rosenthal (Teil 2)

Worum gehts?

Der ehemalige Priester Lukas von Stetten hat den Jesuitenorden verlassen und beginnt ein neues Leben mit Frau und Sohn in Nürnberg. Obwohl er sich für ein Leben außerhalb des Ordens entschieden hat, holt ihn seine Vergangenheit immer wieder ein. Plötzlich wird sein Sohn Matti entführt und kurz darauf erreicht Lukas eine seltsame Forderung. Statt Lösegeld wollen die Entführer die geheimen Dokumente erhalten, die Lukas in Rom anvertraut wurden. Lukas ist der Verzweiflung nahe, denn diese Geheimdokumente sind längst nicht mehr in seinem Besitz. Während er ununterbrochen nach einer Lösung sucht, führt ihn eine Spur nach Barcelona. Als er dort angekommen ist, trifft er kurze Zeit später bereits seine Erzfeindin wieder. Doch das ist nicht das einzige Problem, denn er hat den Verdacht, dass seine Frau ebenfalls ein linkes Spiel treibt und er gerät in Zweifel, wem kann er überhaupt noch trauen? Doch bei allen Problemen hat er immer nur eines im Sinn – seinen Sohn unbeschadet möglichst bald wieder in seinen Armen zu halten.

Hanni Münzer – Die Akte Rosenthal (Teil 1) weiterlesen

Hanni Münzer – Die Seelenfischer

Die Seelenfischer-Reihe:

1 Die Seelenfischer
2 Die Akte Rosenthal (Teil 1)
3 Die Akte Rosenthal (Teil 2)

Worum gehts?

Während der Renovierungsarbeiten einer Nürnberger Villa treffen Bauarbeiter auf einen sensationellen Fund. Dieser betrifft den Bischof von Bamberg. Kurz nach diesem Fund wird besagter Bischof brutal ermordet. Nur kurze Zeit später wird Lukas von Stetten, ein junger Jesuit, zu dem Ordensobersten berufen und bekommt einen geheimen Auftrag erteilt. Er soll für ihn den Inhalt eines Bankschließfachs besorgen. Mehr al einmal weist der Generalobere auf die Gefahr dieses Auftrags hin und lässt Lukas Stillschweigen schwören.

Noch bevor Lukas sich auf den Weg zu dem geheimen Schließfach macht, wird eine weitere Person umgebracht und plötzlich gerät Lukas in Verdacht …

Hanni Münzer – Die Seelenfischer weiterlesen

Hanni Münzer – Honigtot

Worum gehts?

Die junge Felicity reist von Amerika nach Rom, um sich dort auf die Suche nach ihrer plötzlich verschwundenen Mutter zu machen. Was sie nicht erwartet, dass sie dort während ihrer Suche auf ein dunkles Familiengeheimnis stößt. In diesem Geheimnis spielen ihre Urgroßmutter Elisabeth und deren Tocher Deborah die Hauptrollen. Felicity führt es um Jahrzehnte zurück in eine schicksalhafte und dramatische Vergangenheit, die bis heute dunkle Schatten auf das Leben der Familie und somit auch auf das von Felicity wirft.

Inhalt

Die junge Amerikanerin Felicity steht kurz vor ihrer Abreise nach Kabul. Dort möchte sie zum Leidtragen für ihre Familie und beste Freundin Olivia, für eine Hilfsorganisation arbeiten. Doch wider aller Einsprüche ihrer Liebsten ist Felicity fest entschlossen, am nächsten das den Flieger nach Afghanistan zu nehmen. Dieses Vorhaben wird jedoch jäh zerstört, als ihr Vater sie völlig aufgelöst anruft und berichtet, dass ihre Mutter über Nacht nicht nach Hause gekommen sei. Da ihre Mutter Martha eine sehr fromme Person ist, die nicht zum ersten Mal in einen Glaubenswahn verfällt, geht Felicity zunächst davon aus, sie in einem nahegelegenen Kloster oder einer Kirche zu finden. Als dem nicht so ist, geht sie anderen Spuren nach, die sie nach Rom führen.

Hanni Münzer – Honigtot weiterlesen

[NEWS] Hanni Münzer – Honigtot

Wie weit geht eine Mutter, um ihre Kinder zu retten? Wie weit geht eine Tochter, um ihren Vater zu rächen? Wie kann eine tiefe, alles verzehrende Liebe die Generationen überdauern und alte Wunden heilen? Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein quälendes Geheimnis ihrer Familiengeschichte. Ihre Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah. Ein Netz aus Liebe, Schuld und Sühne umfing beide Frauen und warf über Generationen einen Schatten auf Felicitys eigenes Leben. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 480 Seiten
Piper