Alle Beiträge von Uwe Webel

[NEWS] Paul Hoffman – Die Stunde des Erlösers


Das grandiose Finale der spannenden Serie um die linke Hand Gottes.

Thomas Cale hat die Augen lange Zeit vor der Wahrheit verschlossen. Seit er aber weiß, dass seine brutale Kampfausbildung nur einer Sache diente, und zwar, gottes größten Fehler auszumerzen und die Menschheit zu zerstören, wird er von dem gejagt, der ihn einst zum Engel des Todes machte. Aber Thomas Cale ist schwach. Seine Seele liegt im Sterben. der Tag der Abrechnung rückt unaufhaltsam näher. Cales Rachegelüste ziehen ihn deshalb zurück zur Ordensburg. Er will sich endlich dem Menschen stellen, den er am meisten hasst, und Bosco, den Erlösermönch, konfrontieren. Doch Cale muss erkennen, dass er selbst die Inkarnation von Gottes Zorn ist. Nur er kann entscheiden, ob er seine Bestimmung erfüllt. Das Schicksal der Menschheit liegt damit ganz in seinen Händen …
(Verlagsinfo)

Broschiert: 608 Seiten
Originaltitel: The Beating of His Wings
Goldmann

[NEWS] Toni Anderson – Wogen des Zorns


Als der Vater der Lehrerin Anna Silver brutal ermordet wird, ist es mit ihrem ruhigen Leben vorbei. Denn der Mörder hat es auch auf sie abgesehen. Sie findet Unterschlupf bei Brent Carver, einem Freund ihres Vaters. Gemeinsam versuchen sie, die Identität des Mörders zu enthüllen, bevor er erneut zuschlagen kann.
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: Dark Waters
Egmont LYX

[NEWS] Eve Silver – JUMP (Das Spiel 1)

Rasante und romantische Science Fiction – für alle, die den Thrill des Spiels suchen

Sieh ihnen nicht in die Augen!

Ihre Quecksilberaugen.
Sie sind Gift.
Sie werden mich töten.

Miki Jones kommt bei einem Unfall ums Leben. Doch sie kommt wieder zu sich, an einem Ort, der Lobby genannt wird. Aus ihrem Alltag wurde sie durch Raum und Zeit in eine Art Spiel gezogen, in dem sie gemeinsam mit anderen Jugendlichen furchteinflößende Wesen bekämpfen muss. Teammitglied Luka, ein Schulfreund, erklärt ihr, dass sie weiter ihr gewohntes Leben führen kann, außer wenn sie auf Mission im ›Spiel‹ ist. Und sie muss jeden Einsatz in dieser anderen Welt überleben.
Es gibt keine Vorbereitung, kein Training und keinen Ausweg. Miki muss sich auf die fragwürdige Führung Jackson Tates verlassen, des attraktiven und geheimnisvollen Leiters ihres Teams. Er weicht ihren Fragen aus und hält alle auf Abstand. Jeder spiele für sich, lautet sein Motto. Doch dann nimmt das Spiel eine tödliche Wende, und Jackson bringt sich selbst in extreme Gefahr, um Miki zu schützen.
(Verlagsinfo)

Broschiert: 416 Seiten
Originaltitel: RUSH – The Game: Book 1
Fischer FJB

[NEWS] Jennifer L. Armentrout – Dark Elements: Steinerne Schwingen


Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles! Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Ash gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!
(Verlagsinfo)

Broschiert: 448 Seiten
Originaltitel: White Hot Kiss
MIRA

Raumschiff Promet – Aufbruch – Episode 1: Geboren in der Dunkelheit

Die Handlung:

Die Schwarzen Raumer ziehen durch das Weltall. Sie kennen offenbar nur ein Ziel: Vernichtung! Dem Außerirdischen Arn Borul gelingt die Flucht von seinem Heimatplaneten Moran, er landet auf Terra. Dort steckt die Raumfahrt noch in den Kinderschuhen. Doch gemeinsam mit Borul schaffen die Terraner das Unmögliche. Der neuentwickelte Forschungsraumer Promet startet unter dem Kommando von Peet Orell ins All. Das große Abenteuer beginnt. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Eine neue Sciencefiction-Hörspielserie? Cool, davon gibts ja auf dem deutschen Markt derzeit nicht allzu viele und qualitativ hochwertiger Nachschub ist da bei den Hörfreunden immer gern genommen. Wem „Raumschiff Promet“ irgendwie bekannt vorkommt und gerade die klassische Schriftzuggestaltung auf dem Cover auffällt, der hat sich nicht getäuscht. Das Raumschiff Promet flog tatsächlich schon mal als Heftromanserie zwischen den Jahren 1972 und 1974 durchs All. Damals gabs 20 Abenteuer und danach war auch schon wieder Schluss. Später folgten Umbenennung, Gerichtsprozesseinleitungen, Verlagswechsel und so weiter … aber totzukriegen war der Forschungsraumer offenbar nie. Und auch jetzt hält der Verlag große Stücke auf die Grundidee, sonst würde er nicht den Schritt zum Hörspiel wagen. Vertont werden hier aber nicht die alten Abenteuer, sondern die neuen, im BLITZ-Verlag zweimonatlich erscheinenden Geschichten der nach eigenen, vollmundigen Angabe „kultigsten Science-Fiction-Serie“. Und so gehts mit viel Pathos im Titel zu einem AUFBRUCH in ein neues Hörzeitalter … und zwar nicht weniger vollmundig „als filmreife Hörspielinszenierung“.

Raumschiff Promet – Aufbruch – Episode 1: Geboren in der Dunkelheit weiterlesen

[NEWS] Sarah Lotz – Die Drei


Der erste Teil einer großartigen Thrillerserie, die unter die Haut geht.

Der Tag, an dem es passiert, geht als „Schwarzer Donnerstag“ in die Geschichte ein. Der Tag, an dem vier Passagierflugzeuge abstürzen, innerhalb weniger Stunden, an vier unterschiedlichen Orten. Es gibt nur vier Überlebende. Drei davon sind Kinder, die fast unverletzt aus den Flugzeugwracks steigen. Die vierte ist Pamela May Donald, die gerade noch so lange lebt, dass sie eine Nachricht auf ihrem Handy hinterlassen kann. Eine Nachricht, die die Welt verändern wird. Eine Nachricht, die eine Warnung ist …
(Verlagsinfo)

Broschiert: 512 Seiten
Originaltitel: The Three
Goldmann

[NEWS] Mindy McGinnis – Bis zum letzten Tropfen


In einer Welt ohne Wasser kann jeder Tag der letzte sein

Nach einer Choleraepidemie und dem Zusammenbruch der Zivilisation ist sauberes Wasser das wertvollste Gut. Die sechzehnjährige Lynn hat schon früh gelernt, es um jeden Preis zu verteidigen. Gemeinsam mit ihrer Mutter bewohnt sie ein einsames Farmhaus und verbringt ihre Tage damit, Brennholz und Nahrung zu beschaffen. Und den Teich hinter dem Haus vor durstigen Eindringlingen zu schützen. Als eines Tages ein Fremder auftaucht und Lynn und ihre Mutter Fußspuren um den Teich herum entdecken, wird ihnen sofort klar, dass jemand ihre geheime Quelle entdeckt hat. Der Ernstfall, auf den Lynn seit Jahren vorbereitet ist, scheint einzutreten. Eigentlich hat sie keine Angst. Doch dann wird ihre Mutter von Kojoten schwer verletzt. Und Lynn muss sich in den umliegenden Siedlungen Hilfe suchen, denn allein kann sie die Farm nicht retten.
(Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Originaltitel: Not a Drop to Drink
Heyne fliegt

[NEWS] Richard Laymon – Der Geist


Blutet für mich!

Eine Gruppe von Studenten probiert auf einer Party ein altes Ouija-Brett aus. Tatsächlich können sie Kontakt mit einem Geist aus dem Jenseits aufnehmen, der ihnen verrät, dass auf dem Calamity Peak, einer unzugänglichen Bergregion in Kalifornien, ein Schatz versteckt sein soll. Ein Riesenspaß – so denken die jungen Leute. Doch die Reise, die sie beginnen, führt alle in ein unaussprechliches Grauen.
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 512 Seiten
Originaltitel: Darkness, Tell Us
Heyne

[NEWS] Gesa Schwartz – Die Chroniken der Schattenwelt: Daimon


Das fulminante Finale der Schattenwelt-Trilogie „Die Dunkelheit, die er fürchtete, lag nicht in der Stadt der Engel, nicht im Zwielicht der Schatten oder der Finsternis der Hölle. Sie lag in ihm selbst.“ Auf der Flucht vor den Kriegern der Engelskönigin ist Nando auf dem Weg nach Or‘lok, die letzte freie Stadt der Dämonen. Dort soll er seinen Mentor Drengur treffen, einst der engste Vertraute Luzifers. Nur mit seiner Hilfe kann Nando das Pandämonium durchqueren und den Teufel bezwingen. Doch in Or‘lok erwartet ihn eine böse Überraschung, und damit nicht genug: Die Kraft der Dämonen erstarkt, und Nando spürt zunehmend, dass er sich einer weitaus gefährlicheren Dunkelheit stellen muss als der Tiefe der Hölle: dem Abgrund in ihm selbst.
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 736 Seiten
Egmont LYX

Die drei !!! – Freundinnen in Gefahr (Band 50, drei Romane im Schuber)

Die Handlung:

Nach 49 glasklar gelösten Fallen geraten „Die drei !!!“ ausgerechnet bei ihrem 50. Fall selbst unter Verdacht. Sie sollen einen Popstar entfuhrt und bestohlen haben. Wer glaubt denn so etwas? – Leider alle! Selbst Kommissar Peters fallt ihnen in den Rücken und die Eltern der drei wollen den Detektivclub verbieten. Das können Kim, Franzi und Marie nicht auf sich sitzen lassen und ermitteln unter den widrigsten Bedingungen in eigener Sache. Naturlich werden sie auch diesen Fall bravourös lösen, und am Ende wartet die ganz große Party – genau wie es sich fur einen 50. Band gehört! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die zurecht erfolgreiche Reihe über die zurecht erfolgreichen Detektvclub-Mädels feiert Jubiläum. Und gegen einen Aufpreis kann jeder mit dabei sein und bekommt für etwa den doppelten Preis den etwa dreifachen Spaß. Etwa … weil die in diesem Trio-Schuber enthaltenen Romane nur 128 der sonst üblichen 144 Seiten stark sind.

Die drei !!! – Freundinnen in Gefahr (Band 50, drei Romane im Schuber) weiterlesen

[NEWS] Elizabeth Chadwick – Das Lied der Königin


Zerrissen zwischen Pflicht und Liebe: Alienor von Aquitanien

Frankreich im 12. Jahrhundert. Alienor ist jung, wunderschön, und sie ist die Erbin des reichen Herzogtums Aquitanien. Als ihr geliebter Vater unerwartet stirbt, ist ihre Kindheit plötzlich vorbei. Sie wird mit Louis, dem noch sehr jungen Prinzen von Frankreich, verheiratet, doch dann verändert ein weiterer Tod ihrer beider Leben für immer. Sie werden zu König und Königin gekrönt, viel früher, als sie jemals damit gerechnet hätten. Alienor muss sich daran gewöhnen, nun die Herrscherin des großen, lebhaften französischen Hofes zu sein – doch sie ist erst 13 Jahre alt …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 640 Seiten
Originaltitel: Summer Queen
Blanvalet

[NEWS] April Henry – Du lebst, solange ich es will


Allein in einem kalten Raum! Gefangen. Überall Dunkelheit. Und ein Unbekannter, der sich Master nennt. Gabys junge Kollegin Kayla verschwindet während einer Pizza-Auslieferung spurlos. Gaby findet heraus, dass eigentlich sie es ist, die gekidnappt werden sollte! Getrieben von Schuldgefühlen und Angst, versucht sie alles, um Kayla zu finden. Die Zeit läuft, denn auch Kayla weiß: Sie ist das falsche Mädchen …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 240 Seiten
Originaltitel: The night she disappeared
Gulliver

[NEWS] Robert Low – Der Löwe erwacht (Die Königskriege 1)


Episch, packend, gigantisch: Die große Saga um die Gründung Schottlands

Schottland, in den dunklen Jahren des ausgehenden 13. Jahrhunderts: König Edward I. will das Land unter die englische Krone zwingen. Der schottische Thron ist verwaist, die rivalisierenden Clans bekämpfen sich in einem blutigen Bürgerkrieg. Auf Seiten der von William Wallace und Robert Bruce gegen England geführten Rebellen kämpft der tapfere Sir Hal Scientler. In einem Strudel aus Verrat, Intrigen und gewaltigen Schlachten wird Scientler ein Geheimnis anvertraut, das die Zukunft Schottlands entscheiden könnte: Schon bald wird England die Fänge des Löwen fürchten …(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 480 Seiten
Originaltitel: The Lion Wakes (Kingdom 1)
HEYNE

[NEWS] Debra Webb – Berührung des Bösen


Profilerin Jess Harris ist bereit, ein neues Kapitel in ihrem Leben zu beginnen, als eine Ballettlehrerin tot aufgefunden wird. Die Polizei geht von einem Unfall aus, aber Jess ist sich sicher, dass es Mord war! Sie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, und die Spuren führen sie in die Reihen der High Society von Birmingham. Jess‘ Fragen wirbeln hier eine Menge Staub auf – und je tiefer sie sich in diesen Fall verstrickt, desto größer wird die Gefahr für ihr eigenes Leben …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 352 Seiten
Originaltitel: Power
EGMONT LYX

[NEWS] Dani Atkins – Die Achse meiner Welt


Rachel ist jung, beliebt, verliebt und wird in wenigen Wochen ihr Traumstudium beginnen. Perfekt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der ihr alles nimmt. Sie verliert den besten Freund, ihre Zuversicht und die Balance. Jahre später wird ihre Welt zum zweiten Mal auf den Kopf gestellt. Denn als sie nach einem schweren Sturz im Krankenhaus erwacht, ist ihr Leben plötzlich so, wie sie es sich immer erhofft hat. Die damalige Tragödie hat es anscheinend nie gegeben. Ihr bester Freund lebt und ist an ihrer Seite. Wie kann das sein? Und wie fühlt sich Rachel in ihrem neuen Leben – mit dem Wissen über all das, was zuvor geschah? Lassen Sie sich von einer Liebesgeschichte verwirren, die mit nichts vergleichbar ist. „Die Achse meiner Welt“, das Romandebüt der britischen Autorin Dani Atkins, wurde in über 13 Länder verkauft und hat in England für Furore gesorgt.
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 320 Seiten
KNAUR

[NEWS] Andrea Schacht – Göttertrank


Eine starke junge Frau erobert die wunderbare Welt der Schokolade

Potsdam 1829: Nach dem Tod ihrer Mutter steht Amara Zeitler plötzlich ganz allein in der Welt. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr: Es führt sie mit dem jungen Ingenieur Alexander zusammen, der ihr eine Anstellung in einem Ausflugslokal an der Havel verschafft, wo Amara der Leidenschaft ihrer Kindheit frönen kann: der Schokolade. Virtuos arbeitet sie an Rezepturen und Verfahren zur Verfeinerung ihrer köstlichen Kakaoprodukte. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten, doch dann schlägt das Schicksal erneut zu: Amara wird des Mordes verdächtigt. Sie muss Berlin verlassen und untertauchen …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 640 Seiten
BLANVALET

[NEWS] Olen Steinhauer – Die Spinne


Topagent Weaver kommt nicht zur Ruhe. Er hat seinen Ausstieg bis ins letzte Detail vorbereitet, als ihn ein dringender Hilferuf aus der Zentrale erreicht. Die CIA steht vor einer rätselhaften Mordserie. Mehr als dreißig Agenten wurden rund um den Erdball umgebracht. Alle gehörten einer geheimen Abteilung an, für die auch Weaver lange Zeit im Einsatz gewesen ist. Ist er das nächste Opfer?
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 512 Seiten
Originaltitel: An American Spy
HEYNE

[NEWS] Louise Millar – Gefährlich nah


Kate will ihren Sohn und sich obsessiv vor allen Risiken schützen. Ist das paranoid oder berechtigt? Der raffinierte Psychothriller für Frauen.

Kate Parker fühlt sich, als ob ein Fluch auf ihrem Leben liegt. Denn ihr ist schon viel Schlimmes passiert. Jetzt tut sie alles, um ihren Sohn Jack und sich vor Gefahren schützen – aber die Leute sagen, sie sei überängstlich und paranoid. Da lernt sie einen Oxford-Professor kennen, der ihr Hilfe verspricht. Aber seine Methoden sind ungewöhnlich. Wenn sie wieder Lebensfreude empfinden will, muss sie lernen, Risiken einzugehen.
Kate versucht es. Als ein Nachbar immer mehr Interesse an ihr und ihrem Alltag zeigt, bleibt Kate cool und ignoriert sein aufdringliches Verhalten. Aber was, wenn in diesem Fall die Gefahr tatsächlich nah ist?
Psychologisch brillant baut Louise Millar Spannung auf zwischen Kates Ängsten und dem Risiko, das sie nie hätte eingehen dürfen.
(Verlagsinfo)

Broschiert: 432 Seiten
Originaltitel: Accidents happen
FISCHER KRÜGER

Mark Brandis – Raumkadett: Tatort Astronautenschule (Folge 3)

Die Handlung:

Der Direktor der VEGA-Astronautenschule ist tot aufgefunden worden – und die Aufregung unter den Kadetten ist groß. Während Ermittler nach dem Täter suchen und der geplante Besuch des Außenministers Samuel Hirschmann offiziell abgesagt wird, werden Mark, Alec, Annika und Rob Zeugen eines konspirativen Treffens: sollte der Schuldirektor vor seinem Tod auf eine Verschwörung gestoßen sein? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn ich mir den Klappentext so durchlese, frage ich mich, wie da der Zusatz „Raum“ … wie in WeltRAUM … mit reinpasst. Für mich klingt das nach einem Fall für eine der diversen Jugenddetektivserien. Alex, Annica und Mark … die drei … die drei Fragezeichen? Gibts schon. Die drei Ausrufezeichen? Gibts auch schon. „Die drei lustigen Astronauten“? Gibts nicht, klingt albern und außerdem sind sie noch keine. Und es würde mich nicht wundern, wenn Mark und seine Freunde nicht auch noch ein Spacewesen finden, das sie als Haustier mit ins Team nehmen wollten. Aber eigentlich sind ja noch mehr Jungs und Mädels mit dabei, wenns um die Ermittlungen geht und eine sogar aus Österreich, wie man am Akzent von „Natascha Dolezal“ unschwer hört.

Mark Brandis – Raumkadett: Tatort Astronautenschule (Folge 3) weiterlesen

John Sinclair – Verdammt und begraben (Folge 94)

Die Handlung:

Der Vampir Terrasco versetzt die Menschen bereits seit langer Zeit in Angst und Schrecken. Er lockt seine Opfer in finstere Stollen und Geheimgänge und saugt ihnen das Blut aus. Doch schließlich gelingt es John Sinclair und Suko, den Vampir in eine Falle zu locken und zu vernichten. Womit der Fall, den sie beendet glaubten, aber erst so richtig beginnt … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des Heftromans mit der Nummer 245 gemacht, der erstmalig am 13. März 1983 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war. Das Cover der Romanvorlage konnte man diesmal übrigens nicht verwenden, das zierte schon die Front von Folge 65. „Das Vampirnest“. Der Roman mit dem Titel „Verdammt und begraben“ ist eigentlich der zweite Teil eines Vampir-Zweiteilers. Und Frantisek „der Pfähler“ Marek kennen die Hörfreunde aus der im Jahr 2005 veröffentlichten Sonderfolge „Der Pfähler“.

John Sinclair – Verdammt und begraben (Folge 94) weiterlesen