Alle Beiträge von Uwe Webel

[NEWS] Marcia Willett – Der geheimnisvolle Besucher

DUNKLE FAMILIENGEHEIMNISSE IM IDYLLISCHEN CORNWALL.

Die Geschwister Ed und Billa sind nach gescheiterten Ehen aufs Land zurückgekehrt, um im wunderschön gelegenen Haus ihrer Eltern den Lebensabend zu verbringen. Das Dorfleben ist behaglich und friedvoll. Bis zu dem Tag, an dem ihr Halbbruder Tristan nach fünfzig Jahren Funkstille bei ihnen vor der Haustür steht. Einst hatte Tristan ihnen mit seinen Gemeinheiten die Kindheit zur Hölle gemacht. Nun hat er ihnen eine Nachricht zu überbringen, die Ed und Billa abermals vor eine große Herausforderung stellt. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 320 Seiten
Originaltitel: Postcards from the past
Bastei Lübbe

[NEWS] Martina Kempff – Die Gabe der Zeichnerin

Der Dombau zu Aachen: das größte Rätsel, das Karl der Große der Nachwelt hinterlassen hat. Wie konnte es damals gelingen, die mächtige Steinkuppel zu wölben? Den Schlüssel hält die begabte Tochter eines Baumeisters aus Bagdad in Händen. Doch als junge Frau ist es ihr unmöglich, ihren Vater zu unterstützen. Deshalb reist sie als Mann verkleidet an den Hof des großen Karolinger Königs – und lernt den Sohn des königlichen Baumeisters kennen, für den sie bald mehr empfindet, als gut für die gemeinsame Sache ist. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 432 Seiten
Piper

[NEWS] James Carlos Blake – Das Böse im Blut

Bildmächtig, düster, nachtschwarz

Edward und John Little wachsen im Amerika der 1840er-Jahre auf. Nachdem ihre Eltern im Wahn die Familie zerstört haben, ziehen die gewaltbereiten Halbwüchsigen Richtung Texas. Wie viele Siedler im herrenlosen Grenzgebiet gieren die Brüder nach Wohlstand und nehmen sich rücksichtslos, was sie wollen. Als zwischen Amerika und Mexiko ein Krieg um die Vorherrschaft im Territorium ausbricht, greifen Edward und John zu den Waffen. Doch sie kämpfen auf unterschiedlichen Seiten. Würden sie für Land und Macht sogar den eigenen Bruder töten? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Originaltitel: In the Rogue Blood
Heyne

[NEWS] Kiera Cass – Selection

Die Chance deines Lebens?

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 368 Seiten
Originaltitel: The Selection
Vom Verlag empfohlen ab 14 Jahren
Fischer

[NEWS] Helene Henke – Menschenfischer

Zoe Lenz ist Deutschlands jüngste Bestatterin. Die 20-Jährige versteht es meisterhaft, Verstorbene für das Begräbnis herzurichten. Auch in der kunstvollen Herstellung von Totenmasken hat sie sich inzwischen einen Namen gemacht. Die Leichen zweier Kinder, die in einem unzugänglichen Waldgebiet im Hunsrück gefunden wurden, beschäftigen Zoe. Die Kinder sind gebrandmarkt und unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Dann verschwinden die Leichen plötzlich spurlos aus Zoes Kühlhaus, und Zoe wird erneut in einen Fall ungeahnten Ausmaßes verwickelt. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 368 Seiten
Droemer

[NEWS] Joe Abercrombie – Königsschwur

Ein düsteres Reich, ein verstoßener Prinz und eine gefährliche Mission – Königsschwur hat alles, was ein spannendes Fantasy-Epos braucht

Prinz Yarvi von Gettland ist ein Krüppel, ein Schwächling, ein Niemand. Mit nur einer funktionstüchtigen Hand geboren und von seinem Vater verachtet, muss er sich mit einem bedeutungslosen Diplomatenposten zufriedengeben. Als sein Vater und sein Bruder eines Tages brutal ermordet werden, überwindet Yarvi seine Schwäche und besteigt den Schwarzen Thron von Gettland. Und er legt einen Eid ab: denjenigen, der seine Familie getötet hat, zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen! Doch dann wird Yarvi von seinen engsten Vertrauten verraten … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 368 Seiten
Originaltitel: Half A King – Shattered Sea Series Book 1
Heyne

[NEWS] Jean-Christophe Rufin – Katiba: Zwischen zwei Fronten

Vier Touristen werden in der Sahara brutal ermordet. Die Al-Qaida im Maghreb-Gruppierung bekennt sich dazu. Die Geheimdienste in Washington, Algier und Paris sind in höchster Alarmbereitschaft. Und das ist nur der Anfang.
In einer Katiba, einem islamistischen Terroristencamp in Mali, werden die nächsten Pläne geschmiedet. Die Anführer greifen auf eine einstige Mittelsfrau zurück. Aber Jasmin arbeitet mittlerweile in Paris am Außenministerium. Welche ist ihre tatsächliche Verbindung zur islamischen Welt? Komplizin, Opfer oder Doppelagentin? Während jede Minute zählt, entwirrt sich das packende Rätsel um ihre Vergangenheit …

Jean-Christophe Rufin, großer Kenner politischer Hintergründe, inszeniert einen brisanten Thriller, ein Versteckspiel um Leben und Tod. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: Katiba
Fischer

[NEWS] Sandra Brown – Nachtglut

Er kann warten, er ist schlau – und er hat finstere Rachepläne. Als es Carl Herbold gelingt, aus dem Gefängnis auszubrechen, hat er nur ein Ziel: die Vernichtung der Familie Corbett, dessen Oberhaupt ihn und seinen Bruder einst verstieß. Auf dem Weg nach Texas erfährt er, dass nun eine junge Frau auf der Corbett-Ranch wohnt: Anna, die Witwe von Corbetts Sohn. Dass ihm ausgerechnet die taubstumme Anna bei seiner Rache in die Quere kommt, damit hat Herbold jedoch nicht gerechnet … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 576 Seiten
Originaltitel: Unspeakable
Blanvalet

[NEWS] Becky Masterman – Der stille Sammler

Als Brigid Quinn an den Leichenfundort in der Wüste Arizonas gerufen wird, erkennt die ehemalige FBI-Agentin sofort die Handschrift des Route-66-Killers: Floyd Lynch, der die Polizei zu den beiden Toten geführt hat, scheint jener Serienkiller zu sein, den Brigid viele Jahre vergeblich gejagt hat. Doch irgendetwas stimmt nicht, das spürt auch Laura Coleman, die nun die Ermittlungen im Fall Lynch leitet. Verzweifelt, weil niemand ihre Bedenken teilt, vertraut sie sich Brigid an – und ist kurz darauf spurlos verschwunden … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Originaltitel: Rage Against the Dying
Bastei Lübbe

[NEWS] Colette McBeth – grabestreu

Sie hat überlebt. Doch ihr Albtraum ist noch nicht vorüber …

Vor fünf Jahren wurde Melody Pieterson von einem Unbekannten überfallen und entkam nur knapp dem Tod. Seitdem hat sie alle Erinnerungen an ihr altes Leben begraben und sich eine neue Identität aufgebaut. Ihr Angreifer ist hinter Gittern, in vier Wochen wird sie heiraten. Ihr Leben scheint fast normal. Doch dann entdeckt die Polizei die Leiche einer Frau, am gleichen Ort, an dem der Täter damals Melody zurückließ. Als wie vor fünf Jahren eine Kette mit einem kleinen goldenen Vogelkäfig am Tatort gefunden wird, muss Melody erkennen: Ihr Peiniger war die ganze Zeit auf freiem Fuß. Und der Albtraum ist noch nicht vorbei … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 480 Seiten
Originaltitel: The Life I left behind
Blanvalet

[NEWS] Stephen R. Lawhead – Der Schicksalsbaum

Es begann in einer regnerischen Nacht in einer Gasse in London: Hier entdeckte Kit Livingstone durch Zufall eine der sagenumwobenen Ley-Linien. Einen der unsichtbaren Pfade, auf denen man durch die Zeit in alternative Welten reisen kann. Seitdem ist er auf der Suche nach den Teilen der einen Meisterkarte, die all diese Welten verzeichnet. Ein Abenteuer, das ihn und seine Freunde an die sagenhaftesten Orte führt ╬ und mit mächtigen Feinden konfrontiert. In dem großen Finale dieser Schatzsuche werden nun alle Rätsel gelöst … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Originaltitel: Bright Empires 5 – The Fatal Tree
Bastei Lübbe

[NEWS] Joelle Charbonneau – Die Auslese: Nichts vergessen und nie vergeben

Sie allein kennt die Wahrheit über die Auslese

Cia Vale ist gemeinsam mit ihrem Freund Tomas an der Akademie von Tosu City aufgenommen worden. Und obwohl die Regierung ihnen ein Medikament verabreicht hat, das alle Erinnerungen an das brutale Auswahlverfahren der »Auslese« löschen soll, hat Cia nichts vergessen – weder die schrecklichen Todesfälle noch ihre Liebe zu Tomas.

Ab sofort kennt sie nur noch ein Ziel: die »Auslese« zu beenden, indem sie dafür sorgt, dass die ganze Welt die grausame Wahrheit erfährt. Doch damit bringt Cia nicht nur sich selbst, sondern auch alle, die sie liebt, in größte Gefahr … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Originaltitel: Independent Study (Book II)
Penhaligon

[NEWS] Catherine Fisher – Die vergessene Kammer

Zac ist Lehrling bei dem berühmten Baumeister Jonathan Forrest. Einem Mann, der ebenso besessen ist von den Mysterien der Druiden wie von seiner kühnen architektonischen Vision. Doch Forrests Vorhaben, eine gigantische spiralförmige Straße namens King’s Circus zu bauen, scheitert. Und da erkennt Zac, dass die wahre Leidenschaft seines Meisters gar nicht der Straße gilt, sondern einer Kammer, die Forrest im Herzen des King’s Circus einbauen will – um darin ein Geheimnis zu verbergen. Doch welches Geheimnis könnte einen solchen Aufwand wert sein? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 320 Seiten
Originaltitel: Crown of Acorns
Blanvalet

[NEWS] Victoria Álvarez – Das Mädchen mit dem kalten Herzen

Venedig 1908: Die Spielwaren von Gian Carlo Montalbano sind wahre Wunderwerke. Ganz Venedig spricht von den Puppen, die aussehen, als seien sie aus Fleisch und Blut, und den Schmetterlingen, die von selbst zu fliegen scheinen. Mario Corsini, selbst Spielwarenhändler, will das Rätsel um die geradezu perfekte Kunst Montalbanos lösen und verliebt sich dabei in dessen Tochter Silvana. Doch mit ihrer elfenbeinfarbenen Haut und dem langen, goldenen Haar wirkt Silvana beinahe selbst wie eine Puppe – (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Vom Verlag empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
Originaltitel: Las Eternas
Bastei Lübbe

[NEWS] Terry Pratchett – Dunkle Halunken

Von der Scheibenwelt ins London des 19. Jahrhunderts, in dem hilflose Schönheiten vor dunklen Feinden zittern, Schriftsteller sich als Detektive versuchen und mörderische Barbiere ihre Opfer nach allen Regeln der Kunst erledigen. Hier kann nur einer aufräumen – und das ist ausgerechnet der eigentlich nichtsnutzige Straßenjunge Dodger … Terry Pratchetts fünfzigster Roman ist ein Muss für alle Fans des britischen Großmeisters – großartig und feinsinnig ins Deutsche übertragen vom Originalübersetzer Andreas Brandhorst. Dodger ist ein Straßenjunge – doch nicht irgendeiner. Während eines Überfalls in den nächtlichen Gassen Londons rettet er einer Unbekannten das Leben, der betörend schönen Simplicity. Fortan setzt er alles daran, mehr über die Tat und die Herkunft der jungen Frau herauszufinden. Auf der Suche nach den Tätern bringt Dodger ganz nebenbei einen mörderischen Barbier namens Sweeney Todd zur Strecke und wird dadurch für ganz London zum Helden. Dies jedoch ruft einen geheimnisvollen Attentäter ebenso auf den Plan wie die Halunken, die Simplicity nach dem Leben trachten und ihren jungen Beschützer lieber früher als später tot sehen wollen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Originaltitel: Dodger
Piper

[NEWS] Noah Gordon – Die Erben des Medicus

Der dritte Roman der Medicus-Reihe: der grandiose Abschluss der Trilogie über die Ärztedynastie der Coles

Als Dr. Roberta J. Cole beschließt, ihre kriselnde Ehe und ihre Karriere in der Bostoner Großklinik hinter sich zu lassen, um Landärztin zu werden, erfährt ihr Leben eine ungeahnte Wende. Inmitten der grünen Hügel von Massachusetts trifft sie auf den Aussteiger David Markus aus New York. Schon bald kommen die beiden Stadtflüchtlinge sich näher. Aber nicht nur David kämpft mit Problemen, vor denen er vergeblich zu fliehen sucht. Auch seine Tochter Sarah steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens – und braucht die Hilfe von Roberta, der Frau, die ihr den Vater wegzunehmen droht. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 432 Seiten
Originaltitel: Matters of Choice
Heyne

[NEWS] Melanie Lahmer – Kuckucksbrut

Im Wald in der Nähe von Siegen wird auf einem historischen Richtertisch eine Frauenleiche gefunden – hergerichtet wie am Pranger. Kommissarin Natascha Krüger und ihre Kollegen ermitteln und erfahren bald, dass in dem kleinen Dorf im Rothaargebirge eine weitere Frau bedroht wird. Welches Geheimnis verbindet die beiden jungen Mütter? Und welche Rolle spielen die Menschen im Dorf, die eine verschworene Gemeinschaft bilden – und eine Mauer aus Schweigen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Christina Lauren – Beautiful Stranger

Band 2 der New York Times-Bestsellerserie aus den USA endlich auf Deutsch! Ein charmanter britischer Playboy. Eine hemmungslose Frau. Eine geheime Affäre … Sara Dillon hat von Männern erst mal genug, als sie spontan für einen Neuanfang nach New York zieht. Bis ihr gleich am ersten Abend in einem Club ein unwiderstehlicher Fremder begegnet. Aber was spricht eigentlich gegen ein bisschen Spaß? Einen One-Night-Stand sieht man ja nicht wieder … Max Stella genießt sein Junggesellenleben in vollen Zügen. Bis er Sara trifft. Zum ersten Mal will er mehr als nur eine unverbindliche Affäre. Doch so sehr Sara offensichtlich der tabulose Sex mit ihm gefällt, so sehr scheint sie zu fürchten, dass er ihr privat zu nahe kommen könnte. Die beiden beginnen ein erregendes Spiel um Nähe und Distanz, um Lust … und Gefahr! (Verlagsinfo)

Broschiert: 304 Seiten
Originaltitel: Beautiful Stranger
MIRA

[NEWS] China Miéville – Das Gleismeer

Willkommen an Bord

Sham lebt in einer Welt, in der das freie Land zwischen den Städten eine gefährliche Wildnis ist. Nur die Züge verkehren auf einem dynamischen und sich ständig verändernden Schienennetz zwischen den Siedlungen. Als Sham auf einem der Züge, dem Medes, anheuert, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Denn die Medes-Crew hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wesen zu jagen, die die Natur zu einer tödlichen Gefahr machen: Nager und Kleintiere von monsterartiger Größe. Sham ahnt nicht, auf was er sich einlässt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Originaltitel: Railsea
Heyne

[NEWS] Tibor Rode – Das Rad der Ewigkeit

Ein geheimnisvoller Code in einer alten Schrift führt den Patentanwalt Robert Weber und die Buchrestauratorin Julia Wall zusammen. Die Lösung des Rätsels verspricht die Erfüllung des Menschheitstraums von ewiger Energie. Doch jemand scheint die Entschlüsselung mit allen Mitteln verhindern zu wollen. Dreihundert Jahre zuvor: Der Mühlenbauer Johann Bessler, der sich selbst Orffyreus nennt, behauptet, ein Perpetuum mobile erfunden zu haben, eine Maschine, die unendliche Energie liefert. Bald ist Orffyreus seines Lebens nicht mehr sicher. Wer fühlt sich durch seine Erfindung bedroht? Robert und Julia erkennen, dass nur die Antwort auf diese Frage ihr Leben retten kann … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 592 Seiten
Bastei Lübbe