Schlagwort-Archive: Sylvain Neuvel

Sylvain Neuvel – Giants: Zorn der Götter (Themis Files 2)

Die Entdeckung und Nutzung eines außerirdischen Riesenroboters weckt die Aufmerksamkeit der ursprünglichen Eigentümer. Sie schicken Kampfmaschinen, denen die Erde nichts entgegenzusetzen hat; die Ausrottung der Menschheit ist nur zu verhindern, wenn das eigentliche Motiv des Gegners entschlüsselt werden kann … – Der zweite Teil der „Themis Files“ wird erneut durch E-Mails, Protokolle, Tagebucheinträge usw. ‚erzählt‘, was weiterhin erstaunlich gut funktioniert sowie verbirgt, dass die Story oft auf der Stelle tritt: trotzdem unterhaltsam. Sylvain Neuvel – Giants: Zorn der Götter (Themis Files 2) weiterlesen

Sylvain Neuvel – Giants: Sie sind erwacht (Themis Files 1)

Über den Erdball verstreut finden sich metallene Einzelteile einer gigantischen außerirdischen Figur; sie werden zusammengetragen und zusammengesetzt, obwohl der Verdacht aufkommt, dass die unbekannten Erbauer genau dies geplant haben, wobei über ihre Motive Unklarheit herrscht … – Nicht stringent erzählte, sondern aus Befragungsprotokollen, Tagebucheinträgen etc. ‚montierte‘ Geschichte; inhaltlich simpel aber sehr spannend und selbstverständlich Start einer bereits fortgesetzten Serie.
Sylvain Neuvel – Giants: Sie sind erwacht (Themis Files 1) weiterlesen

Sylvain Neuvel – Giants. Sie sind erwacht (Themis Files 1)


Entdeckungsreise und Polit-Thriller: aufregende Science Fiction

Ein elfjähriges Mädchenfindet beim Spielen im Wald eine riesige Hand aus Metall. Siebzehn Jahre später ist dieses Mädchen eine der besten Wissenschaftlerinnen ihrer Zeit und Leiterin einer streng geheimen Operation: Dr. Rose Franklin soll das Rätsel um die mysteriöse Hand lösen. Denn diese Hand liegt bereits seit 6000 Jahren in der Erde vergraben. Doch wer hat sie gebaut? Was bedeuten die seltsamen Zeichen, die in das Metall geritzt sind? Und wo ist der Rest des Körpers? (Verlagsinfo)

Der Autor

Sylvain Neuvel – Giants. Sie sind erwacht (Themis Files 1) weiterlesen

[NEWS] Sylvain Neuvel – Giants

Schlafende Giganten

Als die kleine Rose eines Abends beim Spielen in einer Höhle eine gewaltige Metallhand entdeckt, ahnt sie noch nicht, dass dieser Fund ihr ganzes Leben verändern wird. Siebzehn Jahre später will sie, inzwischen eine herausragende Physikerin, das noch immer ungelöste Rätsel aufklären. Gemeinsam mit einem Expertenteam aus Wissenschaftlern und Militärs findet Rose heraus, dass die Hand zu einem riesigen Roboter gehört, dessen Körperteile über den ganzen Globus verteilt sind. Doch wer hat den Roboter gebaut? Wann wurde er in der Erde vergraben? Und was bedeuten die seltsamen Zeichen auf dem Metall? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: Sleeping Giants
Heyne