Schlagwort-Archive: Diana Gabaldon

Diana Gabaldon – Die Welt von „Outlander“ – Das ultimative Begleitbuch zur Serie

Was finden Fans der Serie?

Endlich gibt es dieses einzigartige Buch zur gleichnamigen Serie „Der Outlander“.
Fans der Highland-Saga von Bestseller-Autorin Diana Gabaldon finden in diesem Guide noch nie veröffentliche Fakten, Hintergründe und Bildmaterial. Dieser Buch-Schatz enthält Inhaltsangaben aller bisher erschienen Bände der Highland-Saga, sowie aller Lord-John-Romane, Stammbäume und einen Überblick über sämtliche Charaktere, Karten und Lagepläne der Spielorte, ein Glossar gälischer Begriffe, einen intimen Einblick in Diana Gabaldons Schreibprozess, Hintergrundwissen über die schottische Kräuterheilkunde sowie die Küche des 18. Jahrhunderts und last but not least bekommt man einen Blick hinter die Kulissen der Fernsehserie inklusive persönlicher Fotos der Autorin geboten.

Diana Gabaldon – Die Welt von „Outlander“ – Das ultimative Begleitbuch zur Serie weiterlesen

Diana Gabaldon – Outlander. Der Ruf der Trommel

Die Highland-Saga:

1 Feuer und Stein
2 Die geliehene Zeit
3 Ferne Ufer
4 Der Ruf der Trommel

Worum geht’s?

Erneute wagt Claire Fraser den Schritt durch die Steine von Craigh na Dun. Sie hinterlässt dabei schweren Herzens ihre Tochter Brianna, doch diese bestärkt ihre Mutter genau diesen Schritt zu wagen. Die Liebe zu dem schottischen Clanführer Jamie Fraser zieht sie einfach unwiderruflich zurück ins 18. Jahrhundert und das spürt auch Brianna.

In der Vergangenheit angekommen, erreichen Claire und Jamie nach einer dramatischen Atlantiküberfahrt die amerikanischen Kolonien. In der Wildnis von North Carolina bauen sie sich fernab jeglicher Zivilisation ein neues Leben auf.

Die Macht der Vergangenheit scheint nicht nur Claire in den Sog gezogen zu haben, denn auch Brianna ist dem Ruf der Trommel in die Vergangenheit gefolgt, um endlich ihren Vater kennenzulernen, aber auch natürlich um ihre Mutter wieder zu treffen.

Diana Gabaldon – Outlander. Der Ruf der Trommel weiterlesen

[NEWS] Diana Gabaldon – Der Ruf der Trommeln (Outlander 4)

Nach einer langen und abenteuerlichen Reise über den Atlantik erreichen Claire und Jamie Fraser im Jahr 1767 die amerikanischen Kolonien. Doch nach einem Schiffsunglück stehen sie mit leeren Händen da. Weil Jamie sich nicht in die Abhängigkeit von seiner verwitweten Tante Jocasta begeben will, nimmt er das Angebot des Gouverneurs William Tryon an: Gegen das Versprechen, im Falle eines Aufstands Soldaten für die Krone zu stellen, erhält Jamie Siedlungsland in North Carolina. So ziehen er und Claire zusammen in die Wildnis und bauen dort die Siedlung Fraser’s Ridge auf. Doch Claire fürchtet den Moment, in dem William Tryon die Einlösung des Versprechens einfordern wird … (Verlagsinfo)

Broschiert: 1200 Seiten
Originaltitel: Drums of Autumn
Knaur

[NEWS] Diana Gabaldon – Die Sünde der Brüder (Lord-John-Reihe)

Eine verbotene Liebe. Und ein grausames Familiengeheimnis …

Man schreibt das Jahr 1758, als Lord John Greys Familie sich durch die zweite Heirat seiner Mutter um einen Stiefbruder vergrößert. Als er dem jungen Mann namens Percy begegnet, stockt Lord John der Atem: Er hat Percy schon einmal getroffen – in einem diskreten Etablissement! Kurz darauf muss John eine Reise in den Lake District antreten, wo der von ihm verehrte – und begehrte – Jamie Fraser unter Arrest steht. Und plötzlich sieht sich John mit einem weiteren Konflikt konfrontiert. Mitten in den Wirren der Schlacht bei Krefeld drängt das schreckliche Geheimnis, das auf seiner Familie lastet, ans Licht … (Verlagsinfo)

Broschiert: 512 Seiten
Originaltitel: Lord John and The Brotherhood of the Blade
Knaur

Diana Gabaldon – Outlander. Ferne Ufer

Worum gehts?

Zwanzig Jahre liegt die Schlacht von Culloden mittlerweile zurück. Seit zwanzig Jahren hält Claire ihre große Liebe Jamie Faser für tot, doch nun findet sie heraus, dass das nicht stimmt. Jamie hat die Aufstände überlebt. Mithilfe der Unterstützung ihrer Tochter Brianna trifft Claire die Entscheidung, erneut durch den Steinkreis ins 18. Jahrhundert zurückzugehen – zurück zu Jamie.

Doch zwanzig Jahre sind eine lange Zeit und auch Jamie hat mittlerweile sein eigenes Leben ohne Claire geführt. Er ist einige Verpflichtungen eingegangen und kämpft weiterhin für die Unabhängigkeit Schottlands. Und so kommt es, dass sie gerade wiedergefunden auch schon wieder aus Schottlands Hochland fliehen müssen. Sie machen sich auf zu neuen, fernen Ufern, doch sie wissen, dass ihre Liebe auch diese Hindernisse überwinden wird.

Diana Gabaldon – Outlander. Ferne Ufer weiterlesen

[NEWS] Diana Gabaldon – Ferne Ufer (Outlander 3)

20 Jahre lang hielt Claire ihre große Liebe Jamie Fraser für tot. Nun findet sie heraus, dass er die Schlacht von Culloden wider Erwarten überlebt hat. Unterstützt von ihrer Tochter Brianna kehrt sie durch den Steinkreis zu ihm zurück und findet ihn im 18. Jahrhundert lebend wieder.
Aber ihre Raum und Zeit überwindende Liebe bleibt nicht lange ungetrübt. Denn Jamie hat 20 Jahre lang sein eigenes Leben geführt, außerdem engagiert er sich nach wie vor für Schottlands Unabhängigkeit. Und so müssen Jamie und Claire früher, als ihnen lieb ist, das Hochland verlassen und sich aufmachen zu neuen, fernen Ufern. Doch sie wissen, dass ihre Liebe und ihre Leidenschaft füreinander sie jedes Hindernis überwinden lässt. (Verlagsinfo)

Broschiert: 1232 Seiten
Originaltitel: Voyager
Knaur

Diana Gabaldon – Outlander – Die geliehene Zeit


Worum gehts?

Wir schreiben das Jahr 1968. Claire ist seit zwanzig Jahren wieder aus ihrer Vergangenheit zurückgekehrt und nun mit ihrer Tochter Brianna unterwegs nach Schottland. In den schottischen Highlands möchte sie Brianna das Heimatland ihres Vaters zeigen. Doch sie ist nicht nur Briannas wegen auf dieser Reise, auch sie selbst möchte endlich eine Antwort auf die quälende Frage erhalten, ob ihr geliebter Jamie die Schlacht von Culloden überlebt hat.

Inhalt

Claire ist gemeinsam mit ihrer Tochter Brianna in Schottland, dem Heimatland ihres Vaters Jamie. Brianna allerdings ist der Annahme, dass Frank ihr leiblicher Vater ist. Claire möchte ihr in den Highlands bei passender Gelegenheit die Wahrheit über ihre Herkunft erzählen. Sie selber erwartet sich ebenfalls etwas von der Reise nach Schottland. Eine Antwort auf die Frage, die sie seit 20 Jahren beschäftigt – hat Jamie die Schlacht von Cullodon erlebt und konnte er seinen letzten Wunsch in die Tat umsetzen?

Diana Gabaldon – Outlander – Die geliehene Zeit weiterlesen

[NEWS] Diana Gabaldon – Outlander: Die geliehene Zeit

Der zweite Band der erfolgreichen Highland-Saga endlich in ungekürzter Neuübersetzung!

Schottland, 1968: 20 Jahre nachdem Claire Randall aus der Vergangenheit zurückgekehrt ist, bringt sie ihre Tochter Brianna in die Highlands, denn Brianna soll endlich das Land ihres Vaters kennenlernen. Claire will außerdem die Antwort auf eine Frage finden, die sie seit über 20 Jahren quält: Konnte ihre große Liebe Jamie Fraser die schreckliche Schlacht von Culloden überleben? (Verlagsinfo)

Broschiert: 1232 Seiten
Originaltitel: Dragonfly in Amber
Knaur

[NEWS] Diana Gabaldon – Ein Schatten von Verrat und Liebe (Highland-Saga 8)

Sie versprachen sich die Ewigkeit – doch das Schicksal lässt nicht mit sich handeln …

Es ist Juni 1778, und während der amerikanische Unabhängigkeitskrieg vor der entscheidenden Wende steht, kehrt der totgeglaubte Jamie Fraser zu seiner Familie zurück. Doch nichts ist mehr so, wie es war. Sein unehelicher Sohn, der neunte Graf von Ellesmere, findet die Wahrheit über seine Abstammung heraus und ist entsetzt über seinen Vater – einem verurteilten Rebellen und Verbrecher. Doch eines hat sich Jamie nicht einmal in seinen schlimmsten Albträumen ausgemalt: Seine Frau Claire hat seinen besten Freund geheiratet! (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 992 Seiten
Originaltitel: Written in My Own Heart’s Blood (Outlander Book VIII)
Blanvalet