Schlagwort-Archive: Georges Simenon

[NEWS] Georges Simenon – Die Zeit mit Anaïs

Bei eisigem Unwetter kehrt Albert Bauche in einer abgeschiedenen Gastwirtschaft ein; er ist mit seinem Wagen im Wald von Orléans liegengeblieben. Nach einigen Schnäpsen ruft er bei der Polizei an – nur, um einen Mord zu gestehen. Tatsächlich findet sie die brutal zugerichtete Leiche seines Geschäftspartners Serge Nicolas, man erhebt Anklage gegen Bauche. Seine Chancen, den Kopf noch aus der Schlinge ziehen zu können, stehen nicht gut. Doch dann beginnt der Mörder, der selbst keine Schuld empfindet, den Geschworenen seine persönliche Wahrheit zu erzählen – und von Anaïs, der jungen Frau, der er einst verfallen ist. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 208 Seiten
Atlantik

 

[NEWS] Georges Simenon – Mein Freund Maigret

Auf Porquerolles wird ein Fischer ermordet. Eigentlich nicht Maigrets Zuständigkeitsbereich. Aber der Mann hat kurz vor seinem Tod behauptet, mit Maigret befreundet zu sein. Kurzerhand reist der Kommissar an die Côte d’Azur. Zu seinem Leidwesen in Begleitung von Inspektor Pyke von Scotland Yard, der die Methoden seines berühmten französischen Kollegen kennenlernen will. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 240 Seiten
Atlantik