Schlagwort-Archive: Mara Volkers

[NEWS] Mara Volkers – Die Tore der Geister

Durch einen Sonnensturm kommt es zu einem furchtbaren Zwischenfall. Eine gigantische Energiewelle strömt auf die Erde und verursacht Erdbeben, Flutwellen, Tod und Zerstörung. Die Überlebenden, unter ihnen die junge Manuela, ereilen düstere Visionen von den Geistern der Toten, die in unsere Welt zurückkehren. Bald erfährt Manuela, dass der Zwischenfall tatsächlich die Tore ins Jenseits geöffnet hat. Und sie muss sich mit einem der Geister verbünden, um den Untergang der menschlichen Zivilisation zu verhindern. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 460 Seiten
Piper

[NEWS] Mara Volkers – Die Braut des Magiers

Das Leben im Mittelalter war anders, als wir es uns vorstellen – weder sonderlich romantisch noch ritterlich. Doch eines, was wir über diese Zeit zu wissen glauben, existierte wirklich: dunkle Magie … Zu Beginn des 16. Jahrhunderts findet die junge Gisela ihr Schicksal – sie soll den Magier Alban heiraten, um das bankrotte Gut ihres Vaters zu retten. Doch der vermögende Alban hat es nicht zufällig auf sie abgesehen. Auf ihm lastet ein Fluch, und nur Gisela ist in der Lage, ihn zu bannen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 496 Seiten
Piper

 

[NEWS] Mara Volkers – Die Reliquie

Im 13. Jahrhundert beherrschen Aberglauben, Furcht und Misstrauen den Alltag der Menschen. Die junge Bärbel muss gemeinsam mit ihrer Schwester ein neues Leben in der Burg des tyrannischen Grafen beginnen. Es ist eine Welt dunkler Geheimnisse und erotischer Obsessionen. Doch niemand ahnt, dass Bärbel ein magisches Erbe in sich trägt: die Macht über die Reliquie, ein heiliges Artefakt, das nicht nur die Schreckensherrschaft des Burgherrn beenden könnte, sondern Bärbel auch in höchste Gefahr bringt … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 510 Seiten
Piper