Die drei !!! – Tatort Geisterhaus (Folge 45)

Die Handlung:

Es spukt in Billershausen! Oder was steckt sonst hinter den seltsamen Vorgängen in Oma Lottis Haus? Ob sich die drei !!! trauen sollen, in dem leeren Haus nach dem Rechten zu sehen? Für Marie ist es so gut wie erwiesen, dass dort der Geist eines kleinen Jungen sein Unwesen treibt. Doch Kim und Franzi finden mehrere Indizien für wirkliche Einbrecher. Ausgestattet mit ihrem Powerspruch und ganz viel Mut machen sich die Freundinnen an die Aufklärung des mysteriösen Falls. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

„Liebes Tagebuch, wir haben einen neuen Fall …“ … den haben die Mädels tatsächlich und der ist so nachvollziehbar, dass sie jedem Hörer auch passieren könnte. Einige würden sich sogar freuen, wenn das so wäre. Wie kommt also ein mysteriöser kleiner Geisterjunge auf das Foto, das Michi vom Haus von Oma Lotti gemacht hat? Ich glaube auch, dass zur Lösung des Falls eine ganze Menge POWER gebraucht wird.

Wie es auch bei den Kollegen von den FRAGEZEICHEN (jeglichen Alters) immer so ist, gibts bei den Mädels unterschiedliche Meinungen darüber, obs Geister gibt oder nicht. Ich vermute allerdings, dass wir das hier gar nicht klären werden … erstmal gucken, was mit dem Jungenschatten ist. Vorher bekommen wir aber noch schnell erklärt, was „Parapsychologie“ bedeutet.

Ob und was das Ganze mit Michis Bruder Frank zu tun hat oder haben könnte, der gerade frisch aus dem Gefängnis entlassen wurde, das fragt sich der aufmerksame Hörer. Denn den Mädels ist er noch sehr gut und sehr schlecht in Erinnerung. Geläutet und lieb tritt er aber hier nicht wirklich auf … also … ist er nur zu Ablenkung mit in die Story geschrieben worden oder spielt er eine größere Rolle? Und warum nennt Kims Vater den Namen einer bekannten Nuss-Nougat-Creme? Schleichwerbung? Mysteriös, aber für den Fall eher nicht entscheidend.

Und irgendwie gings dann auf einmal auch nicht mehr darum, herauszufinden, obs in dem Haus spukt oder nicht, sondern nur noch darum, wer das Spukfoto an die Presse weitergegeben hat. Das fand ich dann weniger spannend, auch wenns die Mädels verständlicherweise richtig aufgeregt hat. Aufgeregt ist auch Kim, die Stress mit Michi hat … wegen seines Bruders.

Stress und Aufregung an jeder Ecke, so viel Abwechslung bin ich gar nicht gewohnt von einem Jungdetektivfall … jeglicher Serie. Und als es für mich irgendwie langsam aus dem Ruder gelaufen ist … fügt die Autorin alles wieder zusammen und bringt den Fall … alle Fälle … zu einem runden Abschluss.

Die Sprecher und ihre Rollen:

Marie Grevenbroich – Merete Brettschneider
Franziska Winkler – Sonja Stein
Kim Jülich – Mia Diekow
Michi Milbradt – Tim Kreuer
Kommissar Peters – Clemens Gerhard
Sabrina – Kristina Bremer
Vater Jülich – Michael Bideller
Oma Lotti – Isabella Grothe
Kurt Lindner – Timo Kinzel
Lili – Julia Fölster
Torben – Lino Dohse
Hendrik Brauer – Detlef Tams
Nadine Brauer – Freya Trampert

Trackliste:

01 Ausflug nach Billershausen
02 Eine unheimliche Entdeckung
03 Ortstermin mit Überraschungen
04 Auf Spurensuche im Geisterhaus
05 Schock beim Frühstück
06 Ein schrecklicher Verdacht
07 Viktors Geschichte
08 Wenn Geister weinen
09 Glücklich vereint
10 Das letzte Detail

Technik-Credits:

Die drei !!! „Tatort Geisterhaus“:
Erzählt von Maja von Vogel • Erschienen im Kosmos Verlag, Stuttgart.
Hörspiel-Manuskript: Peter Nissen & Hartmut Cyriacks
Regie: Thomas Karallus
Sounddesign & Mischung: Christoph Guder
Ton: Marcus Giersch
Geräuschemacher: Andreas Lück
Aufnahmen: Fährhauston, Hamburg • www.faehrhauston.de
Titelsong: Musik & Text: Michael Berg / Roman Rossbach
Gesang: Mia, Sonja & Merete
Chor: Michi, Roman & Corinna
Musik: Mount-Music – Michael Berg / Roman Rossbach / Axel Mackenrott
(c) Buchausgabe (c) 2013 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. Kg
(P) & (c): 2016 Sony Music Entertainment Germany GmbH • „Die drei !!!(R)“ ist eine Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Cover-Illustration: Römer & Osadtschij GbR/Natascha Römer

Die Ausstattung:

Die mit Titelbild und Trackliste bedruckte CD steckt in einem Jewel-Case. Das Bookletchen enthält einige Cover von bislang erschienenen Folgen und eine Aufstellung aller bislang veröffentlichten Hörspiele der Serie sowie etwas Werbung. Dazu kommen noch eine Aufstellung der Sprecher und ihrer Rollen und die Technik-Credits für diese Folge.

Für die Aufstellung der Sprecher hat sich der Verlag für einen extrem kleinen, schnörkelig geschwungenen, bunten Zeichensatz entschieden, der das Lesen nicht nur aufgrund seiner Größe erschwert. Es ist auch nicht leicht zu erkennen, ob nun ein „n“ oder ein „r“ gemeint ist. Eine schöne Girly-Idee, leider nicht benutzerInnenfreundlich zu Ende gedacht. Die Technik-Credits hingegen sind wieder im Standard-Drucksatz gehalten und gut zu lesen.

Mein Fazit:

Mit so viel Story(s) hatte ich hier absolut nicht gerechnet. Ein „Geisterfoto“ als Einstieg und schon decken wir so viele Punkte ab, wie ich es nicht gewohnt war. Dass die !!! immer wieder Themen ansprechen, die viele Hörer auch täglich erleben, kannte und mag ich auch … hier wars mir allerdings irgendwann zu viel auf einmal.

Aber, aus genau dem Grund wirds auch keine Sekunde langweilig, weil wir so viele Handlungsfäden zu beackern haben, dass man sich kaum vorstellen kann, ob und wie das alles aufgelöst werden kann.

Kann es und wird es auch und sogar sehr gut. Ein wirklich vollgepacktes Abenteuer, das weder albern noch unsinnig, sondern voller Emotionen und echter Probleme steckt.

1 Audio-CD mit 60:13 Minuten Spieldauer
Vom Verlag empfohlen ab 8 Jahren
EAN: 888751319325

www.natuerlichvoneuropa.de

Der Autor vergibt: (4.5/5) Ihr vergebt: SchrecklichNa jaGeht soGutSuper (No Ratings Yet)