Archiv der Kategorie: News

[NEWS] Andreas Brandhorst – Das Arkonadia-Rätsel: Ein Roman aus dem Omniversum

Ein Bund von mächtigen Völkern, Omni genannt, wacht in der Milchstraße über die Entwicklung von Leben und Zivilisationen. Jasper und seine Tochter Jasmin gehören zu den wenigen Auserwählten, die in den Diensten Omnis stehen. Ihr Auftrag führt sie zu dem fernen Planeten Arkonadia. Seit Jahrtausenden stranden dort immer wieder Raumschiffe unter dem Einfluss einer unerklärlichen Raumzeit-Anomalie. Zudem bewirkt das geheimnisvolle Nerox, das alle 453 Jahre auftritt, technologischen Stillstand und stürzt den ganzen Planeten ins Chaos. Niemand kennt den Ursprung des Phänomens. Jasper und Jasmin sollen das Rätsel von Arkonadia lösen und stoßen dabei auf ein Geheimnis, das eine Milliarde Jahre alt ist und auch Omni betrifft … (Verlagsinfo)

Broschiert: 544 Seiten
Piper

[NEWS] Ben McPherson – Die Spur der Lügen

Als Alex Mercers elfjähriger Sohn Max einer Katze hinterherläuft, die im Nachbarhaus verschwindet, folgt Alex dem Jungen notgedrungen in das fremde Haus. Dort ist alles still, doch dann hören sie ein Geräusch: Wasser tropft von der Decke. Die Badewanne im ersten Stock ist übergelaufen, und darin liegt der leblose Körper des Nachbarn. Als die Polizei einen Hinweis darauf findet, dass auch Max‘ Mutter vor kurzem im Haus gewesen sein muss, geraten seine Eltern in den Fokus der Ermittlungen – und die Familie in einen Konflikt, der sie zu zerreißen droht … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 544 Seiten
Originaltitel: A Line of Blood
Goldmann

[NEWS] Mark Watson – Die Stadt im Nichts

Ein etwas undurchsichtiger Auftrag führt den Werbetexter Tim Callaghan nach Dubai. Bevor er weiß, wie ihm geschieht, steht er zwischen Wolkenkratzern, die inmitten der Wüste erbaut wurden, und fährt bei 45 Grad in vollklimatisierten SUVs über achtspurige Highways. Doch kaum hat er sich an seine neue Umgebung gewöhnt, wird ein Mitarbeiter seines Teams tot aufgefunden. Das Merkwürdige daran ist, dass es niemanden so recht zu stören scheint … (Verlagsinfo)

Broschiert: 288 Seiten
Originaltitel: The Place That Didn’t Exist
Heyne

[NEWS] Ernst Peter Fischer – Durch die Nacht: Eine Naturgeschichte der Dunkelheit

Ein faszinierendes Porträt der dunklen Seite unseres Lebens

Ernst Peter Fischer entfaltet in diesem Buch ein facettenreiches Panorama der Nacht, das vom Anbeginn der Welt bis in unsere Gegenwart reicht. Auf meisterhafte Weise gelingt es ihm, Naturwissenschaft und Kulturgeschichte zu verknüpfen und den Fragen nachzugehen, die die Dunkelheit an uns stellt: Wie entsteht Licht? Wie können wir die Farbe Schwarz wahrnehmen? Aber auch: Woraus bestehen unsere Träume? Und ist die Nacht auch für das Böse in uns verantwortlich? Ernst Peter Fischer beleuchtet, ja illuminiert die Dunkelheit und führt den Leser durch ihre Geschichte – die so noch nie erzählt wurde. (Verlagsinfo)

Broschiert: 240 Seiten
Pantheon

[NEWS] Lucy Hounsom – Naris. Die Legenden von Mond und Sonne

Stürme peitschen über das Land. Alte Kräfte, derer sich niemand mehr erinnert, werden plötzlich wieder gewirkt. Und tief in den Ruinen einer versunkenen Festung regt sich Widerstand gegen die Herrschaft eines Ordens, den man längst ins Reich der Legenden verbannt hatte. Dass die verborgenen Fähigkeiten der jungen Kyndra Vale der Schlüssel zur Zerstörung und gleichzeitig zur Rettung einer ganzen Welt sein könnten, ahnt derweil noch niemand … In den unterirdischen Hallen der legendären Festung Naris muss Kyndra Verrat und Wahnsinn bekämpfen, um sich letztlich ihrem Schicksal zu stellen. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 528 Seiten
Originaltitel: Starborn
Piper

[NEWS] Sharon Bolton – Böse Lügen

In dem rauen Klima der Falklandinseln leben nur wenige Menschen. Und die geben gut aufeinander acht. Als zum dritten Mal binnen Kurzem ein kleiner Junge verschwindet, müssen die Bewohner jedoch befürchten, dass ein Mörder in ihrer Mitte lebt. Auch Catrin Quinn, die nach dem Tod ihrer beiden Söhne ein zurückgezogenes Leben führt, wird in die Suche hineingezogen. Mit jeder Stunde steigen Misstrauen und Hysterie, eine regelrechte Hexenjagd beginnt. In ihrem Zentrum: Catrin selbst; Rachel, ihre beste Freundin aus Kindertagen; und Catrins ehemaliger Liebhaber Callum. Alle drei hüten Geheimnisse, die sie bis in ihre Träume verfolgen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 464 Seiten
Originaltitel: Little Black Lies
Goldmann

[NEWS] Mats Strandberg – Die Überfahrt

Die Passagiere an Bord der schwedischen Ostsee-Fähre Baltic Charisma wollen vor allem eins: sich amüsieren, und zwar um jeden Preis. Ob sie mit der besten Freundin tanzen gehen oder Junggesellenabschiede feiern, ob sie nach der Liebe ihres Lebens suchen oder vor den Dämonen des Alltags fliehen – die Nacht ist lang, und der Alkohol fließt reichlich.
Fast bleiben dabei die beiden dunklen Gestalten unbemerkt, die sich übers Autodeck an Bord schleichen: eine Mutter und ihr Kind. Mit ihnen betritt ein uraltes Grauen das riesige Schiff, und es wird zur tödlichen Falle. Die Angst geht um auf der Baltic Charisma … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 512 Seiten
Tor

[NEWS] Joe Hill – Fireman

Eine weltweite Pandemie ist ausgebrochen, und keiner ist davor gefeit: Alle Infizierten zeigen zunächst Markierungen auf der Haut, bevor sie urplötzlich in Flammen aufgehen. Die USA liegt in Schutt und Asche, und inmitten des Chaos versucht die Krankenschwester Harper Grayson, sich und ihr ungeborenes Kind zu schützen. Doch dann zeigt auch sie die ersten Symptome. Jetzt kann sie nur noch der »Fireman« retten – ein geheimnisvoller Fremder, der wie ein Racheengel durch die Straßen New Hampshires wandelt und scheinbar das Feuer kontrollieren kann. (Verlagsinfo)

Broschiert: 960 Seiten
Originaltitel: The Fireman
Heyne

[NEWS] Lee Child – Größenwahn: Ein Jack-Reacher-Roman

Wie alles begann: der erste Jack-Reacher-Roman.

Auf dem Weg von Tampa nach nirgendwo steigt der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher in einer Kleinstadt in Georgia aus dem Bus. Wenige Stunden später findet er sich im Gefängnis wieder. Er steht unter Mordverdacht. Doch statt einer schnellen Lösung hat Detective Finley bald zwei große Probleme: einen Hauptverdächtigen, der seine Unschuld beweisen kann, und das Geständnis eines Bankers, der die Tat nicht begangen hat (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 544 Seiten
Originaltitel: Killing Floor (01 Reacher)
Blanvalet

[NEWS] M.A. Griffin – Lifers. Es gibt kein Entkommen

Ein Mädchen verschwindet spurlos. Und nur Preston ahnt, wo seine beste Freundin Alice sein könnte. Verzweifelt sucht er nach einem Lebenszeichen und gerät dabei in die Fänge eines grausamen Instituts. Plötzlich steckt auch er in einem furchtbaren Gefängnis. Dutzende Jugendliche kämpfen hier ums Überleben. Umgeben von Chaos, Hunger und Verzweiflung versucht Preston, Alice und die anderen zu retten. Doch er weiß ihnen bleibt nur wenig Zeit. Sonst ist der Ausgang für immer verschlossen … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Chicken House

[NEWS] Laurie Goulding – Horus Heresy – Die Wacht des Imperators

Auf Befehl des Kriegsherrn Horus brennt die gesamte Galaxis und jeden Tag verlieren Millionen von Menschen ihr Leben. Doch einst stand der Titel des Kriegsherrn für Ehre, Loyalität und den grimmigen Stolz auf die Stärke der Space-Marine-Legionen. Vielleicht lässt sich etwas Licht in dieses Dunkel bringen, indem man den unzähligen Fäden des Schicksals und des Widerstands folgt, die sich schon immer um die Primarchs und ihre Söhne rankten. Vielleicht lässt sich so die Bitterkeit verstehen, die selbst an der standhaftesten Seele nagt. (Verlagsinfo)

Broschiert: 416 Seiten
Originaltitel: Eye of Terra
Black Library

[NEWS] Terry Pratchett – Die Krone des Schäfers: Ein Märchen von der Scheibenwelt

Tiffany Weh, die junge Hexe aus dem Kreideland, musste viele Prüfungen bestehen, bevor die anderen Hexen sie als eine der Ihren akzeptierten. Nun ist die sie die „offizielle Hexe ihrer Heimat“ – und steht auch gleich vor ihrer bisher größten Herausforderung. Denn tief im Kreideland sammelt ein alter Feind neue Kraft. Und nicht nur hier, auf der ganzen Scheibenwelt hat eine Zeit der Umbrüche begonnen: Grenzen verschwimmen, Allianzen verschieben sich, neue Mächte formen sich. Als eine gewaltige Invasion bevorsteht, ruft Tiffany die gesamte Hexengemeinde auf, ihr zu helfen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Originaltitel: The Shepherd’s Crown
Goldmann

[NEWS] Val Emmich – Die Unvergesslichen

Wie muss es sein, niemals vergessen zu können?

Die 10-jährige Joan fürchtet nichts so sehr, wie eines Tages in Vergessenheit zu geraten. Denn anders als sie selbst scheinen die Leute um sie herum ständig alles Mögliche zu vergessen: Joan ist einer von nur 30 Menschen auf der Welt mit einem fast perfekten Gedächtnis, die ihr gesamtes bisheriges Leben, wie ein Videoband im Kopf hat und jeden Moment und jedes Gespräch erinnern kann.
Als der Songwriter Gavin, ein Freund ihrer Eltern, Joan darum bittet, ihre Erinnerungen an seinen plötzlich verstorbenen Partner Sydney mit ihm zu teilen, wittert Joan ihre große Chance: Sie wird für Gavin das Videoband in ihrem Kopf zu jedem einzelnen Moment mit Sydney zurückspulen. Dafür wird er ihr helfen, einen unvergesslichen Song zu schreiben. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Originaltitel: The Reminders
Droemer

[NEWS] Eveline Hasler – Der Buchstabenräuber

Rätselnd lesen lernen!

Räuber Knotter hat das Räuberglück verlassen und dann will Lenchen, seine Tochter, auch noch in die Schule gehen. Blödsinn, findet Räuber Knotter und klaut seiner Tochter höchstpersönlich alle 26 Buchstaben zusammen. Doch der Sack hat ein Loch und die Buchstaben machen sich selbstständig … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 32 Seiten
dtv

[NEWS] James Luceno – Star Wars™ – Der Auslöser: Ein Rogue-One-Roman

Jahrelang haben sich die Republik und die Separatisten mit tödlichen Technologien bekämpft, doch der anhaltende Krieg fordert nun immer stärkere Waffen. Als Mitglied von Imperator Palpatines geheimem Projekt um den Bau des Todessterns ist Orson Krennic entschlossen, eine vernichtende Superwaffe zu entwickeln und dem Feind somit zuvorzukommen. Der Schlüssel hierfür könnte Krennics alter Freund sein, der brillante Wissenschaftler Galen Erso, doch Erso ist strikter Pazifist. Um seinen Plan, den Todesstern zu realisieren, endlich mit aller Macht durchzusetzen, beginnt Krennic ein Netz aus Lügen und Täuschungen zu spinnen, das nicht nur Galen Erso in Gefahr bringt, sondern die gesamte Galaxis … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Originaltitel: Star Wars(TM) Catalyst: A Rogue One Novel
Blanvalet

[NEWS] Charlie Human – Kill Baxter. Showdown in Cape Town

Mit ›Kill Baxter‹ geht Charlie Humans wahnwitzige Urban-Fantasy-Serie aus Südafrika in die zweite Runde: »Völlig durchgeknallt und verdammt einfallsreich: die reine Freude.« SciFi Now
Als Nachfahre südafrikanischer Mystiker hat Baxter die Kräfte seiner Ahnen geerbt. Um zu lernen, wie man damit umgeht, wird er nach Hexpoort verfrachtet, einer Schule für magisch begabte Teenager in der Nähe von Kapstadt, die verdächtig an Hogwarts erinnert (allerdings mit mehr Sex, Drugs, Rock ’n‘ Roll und schnellerem W-Lan). Doch das Leben als Zauberschüler ist alles andere als einfach. Dass er vom hiesigen Auserwählten schikaniert wird und es im Unterricht einfach nicht bringt, gehört noch zu seinen kleineren Problemen: Richtig schlimm wird es erst, als die Schule angegriffen wird und sein alter Freund Ronin auftaucht, um ihm aus der Patsche zu helfen …
›Kill Baxter‹ ist ein irrwitziger Urban-Fantasy-Roman für alle Leser von Lauren Beukes, David Wong, Joseph Fink und Neil Gaiman. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 352 Seiten
Tor

[NEWS] Brigitte Kleinod & Friedhelm Strickler – Schön wild!. Attraktive Beete mit heimischen Wildstauden im Garten

Farbstark und formschön: Heimische Wildstauden erfüllen alle Anforderungen, die für klassische Stauden gelten. Mehr noch: Langlebig und nachhaltig, machen Wildstauden den Garten jedes Jahr aufs Neue zum Anziehungsort für Schmetterlinge, Wildbienen und Vögel. Gerade das macht ihn einzigartig. Brigitte Kleinod und Friedhelm Strickler bieten in diesem Buch ökologische Alternativen zur konventionellen Beetgestaltung mit heimischen Stauden, Blumenzwiebeln und einjährigen Blütenpflanzen. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Pala

[NEWS] Steve Mosby – Hölle auf Erden

Charlotte Matheson ist vor zwei Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Doch plötzlich taucht eine Frau mit einem Netz von Schnittnarben im Gesicht auf, die ihr verblüffend ähnlich sieht und behauptet, sie sei Charlie, auferstanden von den Toten. Detective Mark Nelson soll den rätselhaften Fall untersuchen und erfährt von der völlig verstörten Frau schreckliche Dinge aus ihrem Leben nach dem Tod.
Jedes Jahr, pünktlich zum Geburtstag seines Sohnes, bekommt Detective David Groves von einem Unbekannten eine Karte. Obwohl sein Sohn schon lange tot ist. Der Mörder wurde nie gefasst. Doch diesmal gibt es keine Glückwünschkarte, sondern eine seltsame Nachricht: Ich weiß, wer es getan hat.
Ihre Nachforschungen werden für beide Ermittler zu einer Reise in die Finsternis, an einen Ort der Schrecken und skrupelloser Willkür. Wollen sie bis zur Wahrheit vordringen, müssen sie zuerst durch die Hölle gehen und sich ihren tiefsten Ängsten stellen … (Verlagsinfo)

Broschiert: 432 Seiten
Originaltitel: I Know Who Did it
Droemer

[NEWS] Carter Wilson – Das Dunkel der Schuld

Nach einer traumatischen Kindheit scheint Hannah Parks in der Ehe mit dem smarten, erfolgreichen Unternehmer Dallin ihr Glück gefunden zu haben. Aber als Dallin eines Nachts im Schlaf spricht, erschüttert das, was sie hört, Hannahs ganzes Leben. Ist ihr Mann etwa ein sadistischer Mörder? Zutiefst verstört versucht Hannah zu fliehen, doch sie wird überwältigt und entführt. Unerwartet kommt ihr ein Fremder zu Hilfe. Er nennt sich Black und ist Experte darin, Menschen verschwinden zu lassen. Er ist Hannahs einzige Chance, Dallin zu entkommen. Doch kann sie Black ihr Leben anvertrauen? Einem Mann, von dem sie nichts weiß, außer dass er ohne zu zögern bereit ist zu töten … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: The Comfort of Black
Goldmann

[NEWS] Megan Shepherd – Gejagt (The Cage 2)

Sie sind dem Käfig entkommen – aber lang noch nicht frei

Cora und ihre Gefährten dachten eigentlich, sie hätten das Schlimmste überstanden. Doch sie haben ihren einstigen Käfig nur gegen einen Safaripark eingetauscht. Inmitten von Raubtieren müssen sie sich nun in einer gefährlichen Wildnis behaupten. Immer beobachtet von den geheimnisvollen Kindred. Und auch dem Pärchen Nok und Rolf geht es nicht besser: In einer Art von gigantischem Puppenhaus werden sie Tag und Nacht von ihren Entführern überwacht. Während Leon, der einzige, dem die Flucht gelungen ist, verzweifelt nach Verbündeten sucht, muss Cora sich entscheiden: Kann sie ihrem unwirklich schönen Wächter Cassian, der sie verraten hat, noch einmal trauen? (Verlagsinfo)

Broschiert: 432 Seiten
Originaltitel: The Hunt
Heyne