Archiv der Kategorie: News

[NEWS] Diana Gabaldon – Echo der Hoffnung (Outlander 7)

In Band 7 der erfolgreichen „Outlander“-Serie von Welt-Bestseller-Autorin Diana Gabaldon erwartet die Fans der großen Historien- und Zeitreise-Saga erneut ein opulentes Epos voller Leidenschaft und Liebe, Kampf und Rebellion. Dabei führt der Weg von Diana Gabaldons großem Liebespaar, Claire und Jamie, diesmal zurück nach Schottland, wo erneut Abenteuer, Leidenschaft, Romantik und Spannung auf die Liebenden warten. (Verlagsinfo)

Broschiert: 1200 Seiten
Originaltitel: An Echo in the Bone
Knaur

[NEWS] N. K. Jemisin – Zerrissene Erde (Broken Earth 1)

Die spektakuläre Fantasy-Endzeit-Saga von New-York-Times-Bestseller-Autorin N.K. Jemisin – von einer riesigen Fangemeinde geliebt und ausgezeichnet mit dem HUGO Award

Inmitten einer sterbenden Welt hat die verzweifelte Essun nur ein Ziel: ihre Tochter aus den Händen eines Mörders zu befreien, den sie nur zu gut kennt.
Seit sich im Herzen des Landes Sansia ein gewaltiger Riss voll brodelnder Lava aufgetan hat, dessen Asche den Himmel verdüstert, scheinen immer mehr Menschen dem Wahnsinn zu verfallen. So lässt der Herrscher seine eigenen Bürger ermorden. Doch nicht Soldaten haben Essuns kleinen Sohn erschlagen und ihre Tochter entführt – sondern ihr eigener Ehemann! Essun folgt den beiden durch ein Land, das zur Todesfalle geworden ist. Und der Krieg ums nackte Überleben steht erst noch bevor. (Verlagsinfo)

Broschiert: 496 Seiten
Originaltitel: The Fifth Season
Knaur

[NEWS] Genevieve Cogman – Die Bibliothekare. Die flammende Welt

Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, in der es Zugänge zu den unterschiedlichsten Welten – und damit auch zu den seltensten Büchern – gibt. Als Bibliothekarin ist es ihr Job, diese Bücher zu beschaffen. Ihr neuester Auftrag führt sie in eine Welt, die Frankreich zu Revolutionszeiten ähnelt. Ein gefährlicher Ort, um Bücher zu stehlen. Besonders, wenn plötzlich der magische Rückweg in die Bibliothek versperrt ist. Was erst wie ein Zufall erscheint, stellt sich als heimtückischer Angriff heraus. Ein Angriff, der die ganze Bibliothek zerstören könnte. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Originaltitel: The Burning Page
Bastei Lübbe

[NEWS] Gabe Hudson – Gork der Schreckliche

»Mein Name ist Gork der Schreckliche, und ich bin ein Drache. Ich warne euch. Von allen Drachenliebesgeschichten ist meine die schrecklichste. Aber auch die romantischste. Denn in meiner schuppigen grünen Brust schlägt ein furchtbar großes und empfindsames Herz.«

Gork ist nicht wie die anderen Drachen an der Militärakademie WarWings. Er hat winzige Hörner und fällt gelegentlich in Ohnmacht. Sein Spitzname ist »Weichei« und sein WILLE ZUR MACHT-Ranking liegt bei »Kuschelbär« – das niedrigste in seinem Jahrgang. Aber er ist wild entschlossen, sich von nichts aufhalten zu lassen, als die wichtigste Mission seines Lebens beginnt: Am Vorabend seiner Abschlussfeier, muss er einen weiblichen Drachen fragen, ob sie seine Queen sein will. Sagt sie ja, wird er mit ihr einen fremden Planeten unterwerfen und mit seinen Nachkommen bevölkern. Sagt sie nein, – dann wird Gork leider versklavt. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Originaltitel: Gork
Klett-Cotta

[NEWS] Tibor Merlak – Der Albenkrieg. Die Flotte der Feuerkönige

Dreihundert Jahre sind vergangen, seit die einst fast unbesiegbaren Firbolg aus ihrem Reich vertrieben wurden. Nun fristen die Halbriesen verarmt ihr Dasein im kalten Norden. Doch eines Winters scheint sich das Blatt zu wenden. Sie erhalten unerwartet Unterstützung von einflussreichen Kräften, der mysteriöse Herr der Adler bietet ebenso wie die undurchsichtige Kartographin Miala seine Dienste an.
Mit Hilfe ihrer neuen Verbündeten rüsten die Firbolg eine Flotte aus, um im Sturm zurück zu erobern, was ihnen einst genommen wurde. (Verlagsinfo)

E-Book
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 365 Seiten

[NEWS] Christian Linker – Script Kid. Erpresst im Darknet

Schnell, spannend, short – und knallhart dran an der Realität
Celina und Daemon kennen sich aus dem Darknet. Während Celina dort als »Scriptkid« kleine Geschäfte betreibt, ist Daemon vor allem im Kampf gegen die Rüstungslobby aktiv. Getroffen haben sich die beiden noch nie, aber auch online fühlen sie sich zueinander hingezogen. Doch dann wird die Beziehung der beiden auf eine harte Probe gestellt: Zwei Männer, die Celina zunächst für Polizisten hält, drohen ihr, sie in den Knast zu bringen, falls sie nicht kooperiert. Celina begreift: Die Männer arbeiten für keine Behörde – und sie haben es gar nicht auf sie abgesehen. Sie wollen Daemon. Soll sie ihn und seine Identität opfern, um den eigenen Kopf aus der Schlinge zu ziehen? (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 112 Seiten
dtv

[NEWS] Linea Harris – Glühender Verrat (Bitter & Bad 2)

Die Halbdämonin Jill hat ihre magischen Kräfte nicht mehr unter Kontrolle. Daher verordnet der Dämonenfürst Baal, dass sein Leibwächter Kisin Jill beibringen soll, mit ihrer dämonischen Macht umzugehen. Doch Jill und Kisin haben kaum Zeit, sich mit Jills unbändiger Dämonenmagie auseinanderzusetzen, als ihre Heimat London von dämonischen Wesen aus der Unterwelt heimgesucht wird. Jill versucht auf eigene Faust, herauszufinden, wer hinter den Angriffen steckt. Dabei entgeht ihr beinahe, dass sie immer weniger Zeit mit ihren Freunden verbringt. Doch auch Jills beste Freundin Alissa hat ein Geheimnis, das Jills Leben gehörig umkrempeln wird … (Verlagsinfo)

E-Book
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
ivi

[NEWS] Sabine Schoder – Liebe ist so scheißkompliziert

Auf einer Party stürzt Nele mit Jerome ab, der alles verkörpert, wonach sie sich immer gesehnt hat. Als sie sich zum ersten Mal küssen, hat Nele hunderttausend Schmetterlinge im Bauch. Doch am nächsten Tag kursiert ein Video von ihr im Netz, auf dem sie eindeutig zu wenig anhat. Eigentlich kann nur Jerome dieses Video gemacht haben. Aber Nele ahnt, dass die Wahrheit viel komplizierter ist … (Verlagsinfo)


Broschiert: 400 Seiten
Fischer

[NEWS] Steve Berry – Plan Zero (Cotton Malone 11)

Was passiert, wenn der zukünftige Präsident und sein Stellvertreter sterben, bevor sie den Amtseid ablegen können?

Nachdem sein Flugzeug über Sibirien abgeschossen wurde, wird Cotton Malone von Aleksandr Zorin, einem immer noch überzeugten Soviet, gefangen genommen. Malone erfährt, dass Zorin plant, den zukünftigen US-Präsidenten und seinen Stellvertreter bei der Vereidigung zu ermorden und so die USA ins Chaos zu stürzen. Seine Waffe ist mächtig, ein Überbleibsel aus dem Kalten Krieg und von vielen bisher für einen Mythos gehalten. Malone muss ihn aufhalten – sein Wettlauf gegen die Zeit führt ihn von den eisigen Weiten Sibiriens direkt ins Weiße Haus. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 608 Seiten
Originaltitel: The 14th Colony (Cotton Malone 11)
Blanvalet

[NEWS] Tom Rachman – Die Gesichter

Mit einer einzigen beiläufigen Bemerkung wischt Bear Bavinsky (gefeierter Maler, zahlreiche Ex-Frauen, siebzehn Kinder) jede Hoffnung seines Lieblingssohnes Pinch beiseite, auch nur halb so viel Talent zu haben wie er. Desillusioniert zieht es Pinch raus in die Welt, in Kanada versucht er sich an einer Biografie über Bear, als Italienischlehrer in London hat er es fast geschafft zu vergessen, dass auch er einmal Großes vorhatte. Seine wahre Begabung findet er schließlich doch noch, und er schmiedet einen schier unmöglichen Plan, nicht nur sein eigenes Leuchten zu entfalten, sondern auch das Andenken seines Vaters zu retten. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Originaltitel: The Italian Teacher
dtv

[NEWS] Lucy Clarke – Die Bucht, die im Mondlicht versank

Als Jacob sich von seiner Mutter Sarah verabschiedet, um zu einer Party zu gehen, ist alles wie immer. Am nächsten Morgen ist nichts mehr, wie es war – Jacob ist verschwunden. Verzweifelt sucht Sarah nach Spuren und stößt dabei auf viele Fragen: Wo war ihr Mann, als Jacob verschwand? Warum ist ihre Freundin Isla so überstürzt abgereist? Und was verschweigt der Fischer, der vor sieben Jahren einen toten Jungen aus dem Meer barg? Stück für Stück setzt sich ein Bild der Ereignisse zusammen, das Sarah dazu zwingt, sich einer Wahrheit zu stellen, vor der sie so viele Jahre lang die Augen verschlossen hat. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: Last Seen
Piper

[NEWS] Virginia Boecker – Witch Hunter. Herz aus Dunkelheit

Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler, gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen ist? Sein Leben. Und eben jene Unverwundbarkeit. Aber diese Kraft verändert ihn. Und schon bald erkennt Elizabeth ihn kaum wieder. Denn seine neue Macht treibt ihn in den tobenden Krieg. Wird Elizabeth John vor dem Sog des Stigmas schützen können? Ohne ihre einstige Stärke, aber mit dem Mut der Verzweiflung … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 384 Seiten
Originaltitel: King Slayer
dtv

[NEWS] Naomi Novik – Drachensieg (Feuerreiter 9)

Feuerreiter Lawrence und sein Drache auf ihrer entscheidenden Mission im Kampf gegen Napoleon.

Der Russland-Feldzug war für Napoleons Armee vernichtend. Doch auch die Russen und ihre Verbündeten wurden stark geschwächt. Kapitän Will Laurence und sein Drache Temeraire verfolgen die Überreste der französischen Armee zurück nach Westen. Dennoch gelingt es Napoleon, unversehrt nach Paris zurückzukehren. Und es kommt noch schlimmer für Temeraire, denn die Franzosen haben sein Ei gestohlen! Nun heißt es handeln oder sterben, denn die Freunde müssen nicht nur Temeraires Nachkommen retten, sondern endlich auch Napoleon stoppen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 512 Seiten
Originaltitel: Temeraire 09. League of Dragons
Blanvalet

[NEWS] Lauren Blakely – One Dream (The One 1)

Abby hat den perfekten Job gefunden, um ihren Studienkredit zurückzuzahlen: Sie ist die Nanny der hinreißenden kleinen Hayden. Deren alleinerziehender Vater Simon zahlt allerdings nicht nur ausgesprochen gut – er sieht auch einfach verdammt gut aus! Und sein liebevoller Umgang mit Hayden macht ihn nur noch attraktiver. Bald hegt Abby Gedanken, die definitiv nicht in der Job-Beschreibung vorgesehen waren. Und auch Simon scheint durchaus an ihr interessiert. Oder wie sonst soll sie deuten, dass Simon seit Neuestem so viel Zeit mit ihr, der Nanny, allein verbringen will? Als er Abby um Hilfe bittet, seine Französischkenntnisse für einen Businessdeal aufzubessern, kommt er ihr gefährlich nahe. Aber jeder weiß, dass der Boss tabu ist! (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 256 Seiten
Originaltitel: The Sexy One
Knaur

[NEWS] Madeleine L’Engle – Der Riss im Raum (Reise durch die Zeit 2)

Kaum sind Meg, ihr Bruder Charles Wallace und Calvin von ihrer Reise durchs Universum zurückgekehrt, wartet auch schon das nächste Abenteuer. Charles ist davon überzeugt, dass im Gemüsebeet Drachen hausen. Meg glaubt, dass Charles‘ Fantasie nach den Strapazen in der Schule etwas mit ihm durchgeht. Charles‘ Mitschüler können nämlich nichts mit seinem Genie anfangen und mobben ihn. Als im Garten aber tatsächlich ein Cherub und sein Lehrmeister auftauchen, wird klar, dass nicht nur Charles‘ Leben sondern auch das Gleichgewicht des Universums gerettet werden muss: Meg und Calvin kämpfen erneut gegen die Dunkelheit und stellen fest, dass selbst ein Kampf auf der kleinsten Ebene den Ausschlag gibt, ob das Universum noch gerettet werden kann … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Originaltitel: A Wind in the Door
you & ivi

[NEWS] Sally Nicholls – Eine Insel für uns allein

»Irgendwann habe ich meinem Bruder Jonathan erzählt, dass ich über das, was wir im letzten Jahr erlebt haben, ein Buch schreiben will. Ein Buch über selbst gebaute Raumschiffe, Spezialisten im Schlösserknacken und Thermolanzen, über die Spülmaschinen- Katastrophe und die Insel, die schon zu Wikingerzeiten alt war, über Tante Irenes Schatz …Das hier ist das Buch.« (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 224 Seiten
Originaltitel: An Island of Our Own
dtv

[NEWS] Anders Roslund – Drei Sekunden

Er lebt ein Doppelleben. Das eine mit seiner Frau und den beiden kleinen Söhnen, für die er alles tun würde. Und das andere als Undercover-Agent, eingeschleust bei der polnischen Mafia. Jeden Tag riskiert er sein Leben. Doch der neue Auftrag ist sein bisher gefährlichster: Er soll die Geschäfte der Drogenmafia in einem Hochsicherheitsgefängnis an sich reißen. Der Auftrag kommt von seinen polnischen Freunden, aber auch seine schwedischen Kollegen unterstützen dieses Vorhaben. Der Mann, der zwei Namen hat, weiß, dass er jetzt allein ist, dass er in nur drei Sekunden tot sein kann, wenn seine Deckung auffliegt. Deshalb macht er einen Plan, den nur er allein kennt. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 688 Seiten
Originaltitel: Tre Sekunder (Piet Hoffmann 1)
Blanvalet

[NEWS] Marion Meister – Julie Jewels. Silberglanz und Liebesbann

Durch einen magischen Liebesring hat Julie ihre wahre Liebe gefunden. Noah und sie sind unzertrennlich. Sie haben sogar ihren eigenen Strandkorb für romantische Sommernachmittage am Meer. Julie schwebt seit Wochen auf Wolke sieben und bekommt das Honigkuchenpferd–Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht. Doch als Noah nach und nach sein eigenes Leben völlig aufgibt und nur noch für sie da sein will, kommen Julie Zweifel. So hatte sie sich die wahre Liebe nicht vorgestellt. Hat Noahs Veränderung etwas mit ihrer Magie zu tun? Sie wollte ihre Liebe durch Magie verstärken, aber jetzt scheint sie genau dadurch alles zu zerstören – denn ein Zauber darf nie egoistisch sein. Aber was wird passieren, wenn Julie, den Ring ablegt? (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Fischer

 

[NEWS] Stéphane Jougla – Gabrielles verborgener Garten

Mit Hilfe von Büchern und einem paradiesischen Hinterhof-Garten in Paris versucht ein Mann, den Tod seiner Frau zu überwinden. Der französische Autor Stéphane Jougla erzählt in „Gabrielles verborgener Garten“ eine poetische und zauberhafte Geschichte über das Werden und Vergehen und über Trost, den Bücher, Literatur und Garten-Arbeit spenden können. (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Originaltitel: Gabrielle ou le jardin retrouvé
Knaur

[NEWS] Jessica Brody – Einmal Teenie und zurück

Sechzehn über Nacht
Addies zwölfter Geburtstag ist eine einzige Katastrophe – niemand nimmt sie ernst, alle behandeln sie wie ein Kind! Als sie sich von einem Wunschkästchen wünscht, endlich sechzehn Jahre alt zu sein, geschieht das Unglaubliche: Am nächsten Morgen ist sie sechzehn, sie hat den lang ersehnten Hund, jede Menge Make-up und einen mega beliebten YouTube-Channel. Wie cool ist das denn!?
Doch Addie merkt schnell, dass ihr vier Jahre älteres Ich ihr fremd ist und so gar nicht dem entspricht, wie sie sich selbst sieht. Eins ist klar: Sie muss so schnell wie möglich in ihr altes Leben zurück! Aber wie?
Eine rasante Komödie über das Erwachsenwerden. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Fischer