John Sinclair Classics – Das Phantom von Soho (Folge 30)

Die Handlung:

In einer großangelegten Aktion gelingt es Scotland Yard, einen der brutalsten Mörder der englischen Polizeigeschichte zu stellen – das Phantom von Soho! Der Köder für das Phantom: ein junger Polizeiinspektor namens John Sinclair … Bei der Verkündung des Urteils schwört der Mörder Rache – und viele Jahre später beginnt sich der Fluch zu erfüllen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des GESPENSTER-KRIMI-Heftromans mit der Nummer 129 gemacht, der erstmalig am 2. März 1976 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war. Später erschien die Geschichte auch in der zweiten Auflage der JOHN-SINCLAIR-Heftromanserie als Nummer 29. Das Titelbild des Hörspielcovers ist dabei eine komplette Neuinterpretation der Thematik.

Das ist hier auch irgendwie ein spezialgelagerter Sonderfall, denn wir werden direkt in die Action geworfen und das Phantom wird (ja, ich weiß, Spoiler) auch nach nicht mal fünf Hörminuten schon gefasst und verurteilt. Was machen wir denn nun in den restlichen 62 Minuten? Berichte schreiben, Interviews geben oder uns die Hosen machen, weil der Verurteilte alle und jeden im Prozess bedroht?

Die Zeit geht ins Land und auf einmal gibts einen Mord, der dem Phantom zugeschrieben werden könnte … doch, der kann nicht an zwei Orten gleichzeitig sein … oder kann er doch? John kann da ja mal recherchieren … auf die Antwort kommt er dabei … leider … ziemlich schnell. Das machts aber nicht einfacher für ihn, im Gegenteil!

Und dann kommt noch jemand mit ins Spiel … für mich eher unerwartet, und sorgt für noch etwas mehr Verwirrung. Es wird dramatisch und John erwischts!

Wie es dennoch weitergehen kann, was Bill Conolly und ein Kreis damit zu tun haben und alles rund um den Showdown am Ende … das erfahren wir dann auch noch.

Die Sprecher und ihre Rollen:

John Sinclair – Dietmar Wunder
Erzählerin – Alexandra Lange
Bill Conolly – Detlef Bierstedt
Dr. Conrad – Wolf-Dietrich Sprenger
Monty Parker – Thomas Petruo
William Mansing – Frank-Otto Schenk
Sir James Powell – Achim Schülke
Hugh Crayton – Bert Franzke
Vlfinston Barrymore – Peter Weis
Dr. Gardener – Stephanie Kellner
Nlılow – Konstantin Graudus
Eınsatzleiter – Tim Grobe
Sylvia Barrymore – Gerlinde Dillge

sowie Nils Flieke, Nadine Schreier, Jürgen Holdorf, Wolf Frass, Romanus Fuhrmann, Tım Kreuer, Mıchael Pan, Karin Rasenack, Alexander Rieß, Konstanze Ullmer und Jacob Weigeıt

Technik-Credits:

Hörspielskript und Regie: Dennis Ehrhardt
Sounddesign, Schnitt und Mischung: ear2brain productions
Musik: Andreas Meyer
John Sinclair Theme 2015 by CAIN
Produktion: Marc Sieper (Lübbe Audio)

Die Ausstattung:

Die komplett schwarze CD steckt in einem Jewel-Case. Das Booklet-Faltblatt enthält sämtliche Cover der bereits veröffentlichten Folgen „Classics“-Serie. Zusätzlich werden noch die Sprecher und ihre Rollen aufgeführt sowie die Technik-Credits.

Mein Fazit:

Am Anfang gibts ein Ende und am Schluss den Showdown. Dazwischen gibts einen Spannungsbogen, der unterstützt durch die gewohnt prima Sprecherleistungen und tollen Effekte, immer weiter und schneller ansteigt. Das Phantom von Soho spukt dabei immer kräftig mit und der Sound kann alle noch so blumig ausformulierten Beschreibungen bestens vermitteln.

Ein toller Krimi mit einem ordentlichen Schuss Grusel.

Audio-CD
Spieldauer: 61:45 Min.
Tracks: 15
ISBN-13: 978-3-7857-5422-1

www.luebbe.de

Der Autor vergibt: (5/5) Ihr vergebt: SchrecklichNa jaGeht soGutSuper (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)