Die drei ??? Kids – Chaos im Dunkeln (Folge 68)

Die Handlung:

Sonnenfinsternis in Rocky Beach. Doch kaum wird es dunkel, bricht plötzlich Chaos aus. Im Maya-Museum wird eingebrochen und clevere Diebe machen sich ans Werk.
Sind die wertvollen Kunstschätze noch zu retten? Die drei ??? Kids nehmen die Verfolgung auf. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Bervor es aber dunkel wird, will Onkel Titus schnell noch das eigene Haus klimaneutral machen … mit Sonnenkollektoren auf dem Dach und eigener Stromerzeugung und so.
Und wenn keine Sonne scheint, siehts schlecht aus für die Fotovoltaik! Warum und was das überhaupt ist, das erklärt uns … nein, nicht Justus, der hat die Backen voll mit „klimaneutralem Kirschkuchen“ … da muss halt sein Onkel aushelfen. Dass Peter aber die „Biene Maya“ kennt, fand ich schon recht ungewöhnlich, stammt die doch aus Deutschland … wie auch der Autor der Romanvorlage.

Wer die Maya dieses Abenteuers waren, das bekommen wir aber auch noch erklärt … wieder von Onkel Titus … schließlich ist noch Zeit bis zum Weltuntergang oder der Sonnenfinsternis … was auch immer von beidem zuerst eintritt in Rocky Beach.

Im Museum erfahren wir dann, was ein Kurator ist und was unserer hier so alles weiß. Es gibt auch echt Wertvolles zu bestaunen … nur … die Vitrinen, in denen das steckt, sollte man besser nicht anfassen, sonst wirds laut!

Ist ja alles ganz interessant und so … aber wo ist denn der Fall? Der schleicht sich vorsichtig an. Spätestens als den Jungs ein Handy in die Hände fällt und sie einen Anruf annehmen, wirds langsam spannend. Der aufmerksame Hörer fängt jetzt schon mal damit an, Unsympathen zu sammeln für das, was da wohl noch kommen wird.

Aber … bricht in ganz Rocky Beach wirklich gleich die Stromversorgung zusammen, weil offenbar grad alle Leute Solarzellen auf den Dächern ihrer Häuser montiert haben, aber keiner einen Energiespeicher im Keller hat? Letzteres allerdings wäre extrem unglaubwürdig, zumal hier jeder Ahnung zu haben scheint, was das Thema angeht und uns gerade zu Anfang des Abenteuers Onkel Titus erklärt, warum gerade in so einem Fall, eigentlich nix passieren kann.

Und, ob wohl diese unfreundlichen Kanalreiniger, die weder RUCK noch ZUCK arbeiten, mit irgendwas etwas zu tun haben werden? Wir halten fest … schon über eine halbe Stunde gehört … noch immer gibts offiziell keinen Fall. War auch schon mal spannender, oder? Als hätte es jemand gehört, wirds auf einmal sehr unentspannt für die Jungs, denn der unfreundliche Kanalreiniger setzt ihnen zu.

Nicht nur das, auf einmal geben sie die überraschenden Wendungen die Klinke in die Hand und bespaßen den Hörer umso mehr.

Die Sprecher und ihre Rollen:

Justus Jonas – Jannik Schümann
Peter Shaw – Yoshij Grimm
Bob Andrews – David Wittmann
Erzähler – Johannes Steck
Onkel Titus – Achim Schülke
Tante Mathilda – Ingrid Capelle
Jim – Jochen Drechsler
Giovanni – Roland Geiger
Kommissar Reynolds – Bert Franzke
Polizist – Sebastian Führ
Berenson – Stefan Bergel
Louis – Jörn Linnenbröker
Benny – Felix Würgler
Porter – Tommi Piper
Conny Calzone – Steffen Henssler
Archibald Clifford – Florian Walter
John Lamberts – Lars Cording

Trackliste:

1. Poltergeister
2. Maya-Fieber
3. Geizhälse
4. In der Falle
5. Conny Calzone
6. Diamantring
7. Gruselkabinett
8. Großalarm
9. Polizeiarbeit

Technik-Credits:

Buch & Regie: Ulf Blanck
Produktion: Blanck & Blanck GmbH
Aufnahme Studio Funk, Hamburg • Studio Johannes Steck, München • bunch//sound Berlin
Ton- und Sprachregie, Post-Produktion Live Audio Medienproduktion, Hamburg – Tonmeister: Ansgar Döbertin
Titelsong „Die drei ??? Kids“
Musik & Text Frank Ramond / Ulf Blanck (SONY ATV)
Kinderchor der Hamburger Alsterspatzen unter der Leitung von Jürgen Luhn
Arrangement und Mix „Art of music studio“, Jens Lück
Illustrationen Jan Saße
Design Atelier Schoedsack
Buchvorlage: Die Drei ??? Kids – Chaos im Dunkeln (c) 2016 Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co. KG, Stuttgart (P) & (c) 2019 Sony Music Entertainment (Germany) GmbH
„Die drei ??? Kids“ ist eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co. KG, Stuttgart

Die Ausstattung:

Die mit dem Covermotiv bedruckte CD steckt in einem Jewel-Case. Das Bookletchen enthält eine Doppelseite Werbung für Produkte aus der DIE-DREI-???-KIDS-Schiene, die Technik-Credits, die Sprecherliste und eine Erklärung dazu, warum Kondition wichtig ist. Auf der Rückseite des Case finden wir eine kurze Inhaltsangabe der Folge und die Trackliste.

Mein Fazit:

Abgesehen von dem doch recht langsamen Start: So muss ein Jugendkrimi sein. Miträtseln, mitfiebern und am Ende noch überrascht werden (mehrfach sogra) … so hab ichs gern. Und bis auf die eine extrem unwahrscheinliche Sache, ohne die aber das Konstrukt des Autors nicht funktioniert hätte, hab ich auch nix zu meckern gehabt und mich bestens unterhalten gefühlt.

1 Audio-CD mit 76:03 Minuten Spieldauer
Vom Verlag empfohlen ab 5 Jahren
1. Auflage, Januar 2019
ISBN-13: 978-190758783529

www.natuerlichvoneuropa.de
www.dreifragezeichen-kids.de

Der Autor vergibt: (4.5/5) Ihr vergebt: SchrecklichNa jaGeht soGutSuper (2 Stimmen, Durchschnitt: 1,50 von 5)