Die drei ??? Kids – Das gruseligste Buch aller Zeiten

Die Handlung:

In der Stadtbibliothek finden „Die drei ??? Kids“ das gruseligste Buch aller Zeiten! Niemand weiß, woher es kommt, niemand kann ahnen, welche Gefahr sich hinter der nächsten Seite verbirgt. Denn jede zweite Doppelseite ist verschlossen! Nur die Mutigsten lesen weiter und gelangen mit Justus, Peter und Bob an die unheimlichsten Orte: nächtliche Friedhöfe, unterirdische Gänge, geheime Gruften. Überall lauern Geister, Skelette und Vampire. Doch mit Scharfsinn und der Hilfe ihrer Fans trotzen die Kultdetektive allen Gefahren. Und am Ende nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Nach dem „geheimen“ und dem „gefährlichsten Buch der Welt“ gibts nun also das gruseligste … also kanns soooo gefährlich ja nicht werden, richtig? Na ja … der Klappentext beginnt mit einer Warnung, dass nur die Mutigsten weiterlesen würden, weil es Friedhöfe gehen wird … bei Nacht … mit Vampiren und allem! O-ha!

Und auch beim Aufschlagen gibts noch mal eine Warnung, dass dies kein normales Buch ist … sondern eben das gruseligste aller Zeiten. Ob deshalb jede zweite Seite mit der Folgeseite zusammengeheftet wurde? Der Leser kann nämlich einfach nur die Story lesen oder nach jeder Doppelseite auch noch eine „geheime“ Doppelseite öffnen. Wenn er das nicht tut, dann entgehen ihm viele schöne, gruselige Illustrationen, die er hier zusätzlich zu denen, die er sonst in den KIDS-Büchern immer gewohnt ist, finden kann. Außerdem gibts noch schaurige Nachrichten zu lesen, die zur Story gehören. Schreckhafte lassen die Seiten aber vielleicht auch besser zusammengeheftet, oder? „Augen zu und durch“ geht bei einem Buch aber schlecht …

Ganz besonders nicht, wenn das Buch wie aus dem Nichts auftaucht und Justus, Peter und Bob auf einmal verflucht zu sein scheinen! Und … oh Schreck … das Buch, das die Jungs da haben … das hat auch verschlossene Seiten, die man am besten mit einem Brieföffner oder einem Lineal öffnen kann! Wir haben doch nicht etwa … wer weiß?

Aber das Abenteuer geht super clever weiter. Die Jungs erleben ziemlich gruselige Sachen rund um das Buch und Voodoo-Puppen und einen Friedhof. Und in dem Buch steht irgendwie und wie von Geisterhand geschrieben genau das, was die drei gerade machen oder gemacht haben. Wie klärt sich das wohl auf? Es ist zwar gerade Halloween im KIDS-Land, aber kann man so was noch mit normalen Hilfsmitteln bewerkstelligen? Ich glaubs ja kaum …

Und auch wenn ein Teil des Trios spätestens jetzt sehr gern aufgeben und das Buch sogar verbrennen möchte, werden wir an ihr Motto erinnert: „Wir übernehmen jeden Fall!“ … tja, selber Schuld. Ab mit ihnen also ins GRUSELLAND … huuuuuh.

Da gehts dann sogar auf Vampirjagd und der Autor scheucht uns und die Jungs durch allerlei gruselige Ecken … bis hin zum Showdown mit dem Buchautor selbst!

Der Autor:

Ulf Blanck leitet eine Werbeagentur und ist als Autor und Radiomoderator für verschiedene Rundfunksender tätig. Er hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht und gehört seit Start der Reihe „Die drei ??? Kids“ zum Autorenteam. (Verlagsinfo)

Mein Fazit:

Das Buch ist so gruselig, dass jede zweite Seite zusammengeheftet ist und sich nur die Mutigsten trauen, diese zu öffnen. Nein, ganz so schlimm ist es nicht, der Teil mit den zusammengetackerten Seiten aber stimmt.

Jemand hat es offenbar direkt auf die Jungs abgesehen und gruselt sie und den Leser mit der ganzen Palette, die man sich so vorstellen kann: Voodoo, Friedhöfe, Särge, allerlei Ungeziefer, eine Menge Knallerei und Schreckeffekte. Und am Ende gehts noch in einen Grusel-Erlebnispark.

Aber alles bleibt im kindgerechten Gruselrahmen und auch die Auflösung der Geschichte fand ich richtig prima. Alles ist rund und ergibt am Ende perfekten Sinn.

Laminierter Pappband: 192 Seiten
Mit 60 SW-Zeichnungen von Kim Schmidt
Vom Verlag empfohlen ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-440-14721-4

www.kosmos.de

Der Autor vergibt: (5/5) Ihr vergebt: SchrecklichNa jaGeht soGutSuper (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,67 von 5)

Über 220 weitere Rezensionen zu den DREI FRAGEZEICHEN findet ihr in unserer Datenbank!