Schlagwort-Archive: Piper

[NEWS] Mia Löw – Das bretonische Haus

Bis zu ihrem 20. Lebensjahr verbringt Adrienne jeden Sommer im bretonischen Ferienhaus ihrer Adoptivmutter Eva. Doch als Adrienne sich ausgerechnet in Jannis, Evas Sohn, verliebt, kommt es zu einem Zerwürfnis zwischen den Frauen. Umso überraschter ist Adrienne, als Eva sie Jahre später zu ihrem 60. Geburtstag in die Bretagne einlädt. Voller Sehnsucht nach der Côte de Granit Rose und im Irrglauben, das Vergangene würde sie nicht mehr berühren, reist die junge Ärztin dorthin. Doch über dem Ferienort ihrer Jugend liegt ein düsterer Schatten, und sie kommt einem erschütternden Geheimnis auf die Spur …
(Verlagsinfo)

E-Book
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten (März 2019)
Piper

[NEWS] Lauren Rowe – Hot Hero (True Lovers 3)

Colby Morgan, der älteste der Morgan-Brüder, ist mit Leib und Seele Feuerwehrmann. Als er ein Baby aus einem brennenden Haus rettet, wird er schwer verletzt. Auf der Intensivstation lernt er die gut aussehende Physiotherapeutin Lydia Decker kennen und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Auch Lydia ist vom ersten Augenblick an Feuer und Flamme für den attraktiven Colby. Doch sie hat schon einmal einen geliebten Menschen verloren und will sich seitdem nicht mehr auf eine Beziehung einlassen. Es ist an der Zeit, dass Colby das Feuer der Leidenschaft in ihr neu entfacht. (Verlagsinfo)


Broschiert: 480 Seiten
Piper

[NEWS] G. A. Aiken – Honey Badgers: Honigsüß & bitterböse

Als Grizzly-Gestaltwandler war Berg Dunn schon in vielen ungewöhnlichen Situationen. Doch dass eine hübsche, nackte Frau wie aus dem Nichts auf seinem Balkon auftaucht, findet selbst er merkwürdig. Und dann fordert die Unbekannte auch noch von ihm, dass er ihr seine beste Pistole überlässt! Berg findet heraus, dass sie eine Honigdachs-Gestaltwandlerin ist, und verliert sein Herz an sie. Doch Charlie Taylor-MacKilligan muss ihre kleinen Schwestern vor ihrem mordlustigen Vater beschützen und es passt ihr gar nicht, dass Berg sich plötzlich als ihr Aufpasser aufspielt. Immerhin sind Honigdachse Überlebenskünstler! Aber Berg ist unverschämt sexy, das muss Charlie zugeben. Vielleicht jagt sie ihn nicht fort – wenn er denn mit ihr mithalten kann. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 464 Seiten
Originaltitel: Hot and Badgered
Piper

[NEWS] Rosetta Loy – Schokolade bei Hanselmann

Eine elegante Villa in den Engadiner Bergen ist Hauptschauplatz von Rosetta Loys meisterhaftem Roman. Dort spielt sich während des Zweiten Weltkriegs ein leidenschaftliches Familiendrama ab. Die schönen Halbschwestern Isabella und Margot lieben beide denselben Mann, den charismatischen jüdischen Wissenschaftler Arturo. Bald entwickelt sich eine Tragödie mit tödlichem Ausgang. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 287 Seiten
Originaltitel: Cioccolata da Hanselmann
Piper

[NEWS] Bruce Seymour – Lola Montez. Eine Biographie

Ihre außergewöhnliche Schönheit wurde ihr zum Verhängnis, ihr skandalumwittertes Leben brachte sie in Verruf, ihre Liebschaft mit König Ludwig I. machte sie unvergesslich: Eliza Gilbert (1820 – 1861), berühmt geworden unter dem Künstlernamen Lola Montez, führte ein amourös-bewegtes Leben in den Metropolen Europas, bevor sie 1846 in München am Hof als »spanische Tänzerin« auftrat. Als Mätresse des Königs in den Adelsstand erhoben, löste sie mit ihrem provozierenden Auftreten und ihrem intrigentenhaften Wesen heftige Unruhen in der bayerischen Hauptstadt aus, bis der Monarch die Krone niederlegte. (Verlagsinfo)

E-Book
Seitenzahl der Taschenbuchausgabe: 552 Seiten
Piper

 

[NEWS] F. I. Thomas – Flammendes Erbe (Krieg der Drachen 2)

Der Krieg zwischen den alten Magiern und ihren Novizen ist noch nicht vorbei. Doch ein neuer Feind hält beide Seiten in Atem. Die längst besiegt geglaubten grausamen Drachen sind zurückgekehrt und wollen mit nichts Geringerem als einem Heer aus Toten die Herrschaft wieder an sich reißen. Mutig beginnen die Novizen den Widerstand zu organisieren – aber die Allianzen sind brüchig. Vor allem als ein Gerücht die Runde macht: Wissen die Drachen, wie man Zauberei ohne den Verlust der Lebenskraft wirken kann? Um mehr dazu herauszufinden, müssen die jungen Magier bis ins Totenreich vordringen. Dort befindet sich die »Bibliothek der Toten«, die ein Geheimnis birgt, das ihnen vielleicht doch noch zum Sieg verhelfen könnte …
(Verlagsinfo)


Taschenbuch: 496 Seiten
Piper

[NEWS] Paul Finch – Im Schatten des Syndikats (Lucy Clayburn 2)

Zunächst sieht es nach ganz gewöhnlichen Raubüberfällen und Morden aus, die Manchester in Atem halten. Doch schon bald findet die junge Polizistin Lucy Clayburn heraus, dass die Mordopfer allesamt Dreck am Stecken haben. Jemand hat es auf die Drahtzieher von Manchesters Unterwelt abgesehen – und auf Lucys Vater, den Chef des gefährlichsten Syndikats der Stadt. Schon bald sieht sich Lucy nicht nur mit dem schwierigsten Fall ihrer Karriere konfrontiert, sondern auch mit der Entscheidung, ob sie zu den Guten oder zu den Bösen gehören will. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 560 Seiten
Originaltitel: Shadows
Piper

[NEWS] Jane Urquhart – Die gläserne Karte

Der junge Landschaftskünstler Jerome verbringt einige Monate auf einer winzigen Insel im Ontariosee. Er will beobachten, wie sich die archaische Schnee- und Eiswelt Kanadas unter dem nahenden Frühling verändert. Doch sein Idyll wird jäh erschüttert, als er im Eis die Leiche eines Mannes findet. Ein Jahr später steht Sylvia, die Geliebte des toten Mannes, vor seiner Tür. Während er noch immer von dem Bild der Eisleiche verfolgt wird, trauert Sylvia um den einzigen Mann, den sie je geliebt hat. Bevor ihr die Vergangenheit unwiederbringlich entgleitet, will sie dem Fremden von Andrew und seiner Familie erzählen, die einst Holz den Sankt-Lorenz-Strom hinunterflößten und ein ganzes Imperium schufen. (Verlagsinfo)

E-Book
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
Piper

[NEWS] Peter Modler – Die freundliche Feindin: Weibliche Machtstrategien im Beruf

Mehr Frauen in Führungspositionen – das wollen (fast) alle gern. Oft aber wird dieses Ziel geradezu romantisch verklärt: Frauen seien friedfertiger, kommunikativer, teamfähiger … Ach, ja? Wer je unter den subtilen Grausamkeiten einer Bürokollegin, den Erpressungen einer lächelnden Chefin oder scheinbar aus dem Nichts auftauchenden bösen Gerüchten im Büro gelitten hat, wird anderer Meinung sein. Die Wahrheit ist: Zwar scheuen Frauen häufig die direkte Konfrontation und die offene berufliche Aggression. Aber sie benutzen andere Mittel, um sich unliebsamer Konkurrentinnen im Job zu entledigen. Für die Betroffenen kann das traumatisch werden. Der renommierte Coach Peter Modler erklärt, wie diese Mechanismen (unter denen auch Männer leiden) funktionieren und wie man am wirksamsten dagegen angehen kann. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 208 Seiten
Piper

 

[NEWS] Susan Kreller – Pirasol

Zwei alte Damen leben in der Papierfabrikantenvilla »Pirasol«: Die scheue Gwendolin ist 84 Jahre alt, Witwe und Alleinerbin des Hauses, Thea ist fünfzehn Jahre jünger und verfolgt einen eigenen Plan. Als man den vom Vater verstoßenen und seit drei Jahrzehnten verschollenen Sohn Gwendolins in der Stadt gesehen haben will, versucht Thea, ihren Einfluss zu sichern und vollends das Regiment im Haus zu übernehmen. Für Gwendolin der Auslöser, sich zu erinnern: an eine Berliner Kindheit während der Zeit des Nationalsozialismus, an den Verlust der Eltern und das eigene Überleben, an einen neuen Anfang mit dem despotischen Papierkönig Willem, einen Brandanschlag und schließlich an die Verbannung des gemeinsamen Kindes. Am Ende lernt Gwendolin, allen Widrigkeiten etwas entgegenzusetzen – sich selbst. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 288 Seiten
Piper

[NEWS] Wolfgang Hohlbein – Die Nephilim (Armageddon 2)

Jericho ist gefallen, und Beka hat alles verloren: Yoram, ihren Vater und all die anderen, die mit ihr in den zerstörten Städten des gelobten Landes gegen die Engel gekämpft hatten. Da trifft sie auf Lukas, der ihr Hoffnung macht, die Vermissten zu finden, und mehr noch: mithilfe der Bundeslade die Vorherrschaft der Seraphim brechen zu können. Doch die Engel wissen davon und spüren sie auf. Und als plötzlich am Horizont auch noch schwarze Kampfhubschrauber auftauchen, gibt es kein Entrinnen mehr. Beka wird getroffen. Als sie wieder zu sich kommt, ist sie zunächst orientierungslos. Erst beim Anblick des bizarr verformten Petersdoms begreift sie, dass man sie nach Rom verschleppt hat. Und dass der Wahnsinn gerade erst beginnt … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 688 Seiten
Piper

 

[NEWS] Mara Volkers – Die Tore der Geister

Durch einen Sonnensturm kommt es zu einem furchtbaren Zwischenfall. Eine gigantische Energiewelle strömt auf die Erde und verursacht Erdbeben, Flutwellen, Tod und Zerstörung. Die Überlebenden, unter ihnen die junge Manuela, ereilen düstere Visionen von den Geistern der Toten, die in unsere Welt zurückkehren. Bald erfährt Manuela, dass der Zwischenfall tatsächlich die Tore ins Jenseits geöffnet hat. Und sie muss sich mit einem der Geister verbünden, um den Untergang der menschlichen Zivilisation zu verhindern. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 460 Seiten
Piper

[NEWS] Sten Nadolny – Das Glück des Zauberers

»Allem Zauber wohnt ein Anfang inne«: So formulierte es sein Berliner Lehrmeister Schlosseck gern – und die Anfänge des Zauberers Pahroc reichen zurück in die Jahre vor dem Weltkrieg. Schon bald kann Pahroc durch die Lüfte spazieren, später lernt er durch Wände zu gehen und für Sekunden aus Stahl zu sein, was ihm dabei hilft, auch den nächsten Krieg zu überleben. Als es ihm gelingt, Geld herbeizuzaubern, kann er endlich auch seine wachsende Familie ernähren. Pahroc gehört bald zu den Großen seines heimlichen Fachs, getarnt hinter Berufen wie Radiotechniker, Erfinder und Psychotherapeut. Im Alter von über 106 Jahren gilt seine größte Sorge der Weitergabe seiner Kunst an seine Enkelin Mathilda – und so schreibt er sein Leben für sie auf. Es ist die lebenskluge, unerhörte Geschichte eines Mannes und seiner sehr eigenen Art des Widerstands gegen die Entzauberung der Welt.
(Verlagsinfo)


Taschenbuch: 320 Seiten
Piper

[NEWS] Layla Hagen – Diamonds for Love. Betörende Blicke

Wenn dein Herz in Flammen steht

Alice Bennett weiß, dass Nate Becker tabu ist, schließlich ist er der beste Freund ihres ältesten Bruders. Schon als Teenager fand sie den gut aussehenden Nate unwiderstehlich, und ihn nach all den Jahren wiederzusehen sorgt bei ihr für heftiges Herzklopfen. Was als heiße Liaison beginnt, könnte die große Liebe werden. Aber dann erfährt Nate, dass er in zwei Wochen in das ferne London ziehen soll, um seinen Traumjob in einer Fernsehproduktionsfirma anzutreten. Steht ihnen ihre letzte gemeinsame Nacht bevor? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 320 Seiten
Originaltitel: Your Alluring Love
Piper

[NEWS] Julia Neumann – Finsternis im Herzen

Der siebenjährige Abasi wird im Garten seiner Adoptiveltern brutal ermordet. Die einzige Zeugin, seine Schwester Rahima, schweigt. Die beiden Kinder wohnten erst seit wenigen Tagen bei dem Industriellenpärchen und befanden sich bis vor kurzem in der Gefangenschaft kongolesischer Rebellen. Ist dort das Motiv für den Mord zu finden? Ihr erster Fall führt die Kommissarin an die Grenzen ihrer heilen Welt. Sie findet sich bald in einem Geflecht aus Korruption, Lügen und Verrat wieder. Und je mehr Eva ermittelt, desto tiefer wird sie hineingezogen in einen der blutigsten und tragischsten Konflikte des schwarzen Kontinents. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 300 Seiten
Piper

[NEWS] Andrew Bannister – Der Erschaffer (Spin 3)

Die Spin-Galaxie steht kurz vor ihrem Ende. Ihre letzten Bewohner versuchen, in ein virtuelles Paradies zu entfliehen. Doch die riesigen Server, die das stetig wachsende Paradies instand halten, stellen eine gewaltige Bedrohung dar: Sie verschlucken Energie und Ressourcen und produzieren Hitze. So entbrennt ein Krieg zwischen der Realität und der Virtualität, den scheinbar nur ein uraltes Artefakt – der Erschaffer – stoppen kann. Als das insektoide Wesen Scarbo die zunehmenden Anzeichen des Untergangs erkennt, begibt er sich auf eine verzweifelte Reise in den Spin. So wird Scarbo nicht nur überraschend zu einem Vermittler im virtuellen Krieg, sondern möglicherweise auch zum Retter der Menschheit … (Verlagsinfo)

Broschiert: 384 Seiten
Originaltitel: Stone Clock
Piper

[NEWS] Judith Lennox – Die Mädchen mit den dunklen Augen

Bestsellerautorin Judith Lennox erzählt von drei jungen Mädchen im England der Swinging Sixties und Seventies. Sie wollen für immer zusammenhalten. Doch als die schwangere Rachel ein schreckliches Geheimnis entdeckt und ihre beiden Freundinnen am dringendsten braucht, kommen Liv und Katherine zu spät … Eine mitreißende Geschichte um Liebe und Schuld, Vertrauen und lebenslange Freundschaft.
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 544 Seiten
Originaltitel: The Dark-Eyed Girls
Piper

[NEWS] Mara Volkers – Die Braut des Magiers

Das Leben im Mittelalter war anders, als wir es uns vorstellen – weder sonderlich romantisch noch ritterlich. Doch eines, was wir über diese Zeit zu wissen glauben, existierte wirklich: dunkle Magie … Zu Beginn des 16. Jahrhunderts findet die junge Gisela ihr Schicksal – sie soll den Magier Alban heiraten, um das bankrotte Gut ihres Vaters zu retten. Doch der vermögende Alban hat es nicht zufällig auf sie abgesehen. Auf ihm lastet ein Fluch, und nur Gisela ist in der Lage, ihn zu bannen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 496 Seiten
Piper

 

[NEWS] Layla Hagen – Diamonds for love. Verbotene Wünsche

Seit ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben gekommen sind, sorgt die pflichtbewusste Victoria Hensley alleine für ihre Geschwister. Die Dekorateurin soll Christopher Bennetts neu erworbenes Apartment einrichten und zeigt sich von ihrer besten Seite. Doch Christopher hat ein Auge auf sie geworfen. Anfangs versucht sie noch, den Flirtversuchen des kecken Unternehmers auszuweichen, doch seine liebevolle Art ihren Geschwistern gegenüber lässt ihr Herz aufgehen. Sie kann der erotischen Spannung zwischen ihnen nicht widerstehen, aber ein tragischer Zwischenfall droht das neue Glück zu zerstören …
(Verlagsinfo)

Taschenbuch: 352 Seiten
Originaltitel: Your Tempting Love
Piper

[NEWS] Niko Tackian – Böser Engel

Als die Direktorin eines Kindergartens tot in ihrem Büro aufgefunden wird, ist Tomar Khan von der Mordkommission sofort zur Stelle. Alles scheint zunächst denkbar einfach; eine Beziehungstat, ein Mord im Affekt. Doch je mehr sich Tomar auf den Fall einlässt, desto haarsträubender werden die Hintergründe, die sogar ihm, dem sogenannten »Pitbull«, das Blut in den Adern gefrieren lassen. Gleichzeitig tauchen alte Geister aus Tomars Vergangenheit auf, die sein Leben zu zerstören drohen. Denn sie kennen sein finsteres Geheimnis, das niemals ans Licht kommen darf … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 288 Seiten
Originaltitel: Toxique
Piper