Schlagwort-Archive: Jan Saße

Die drei ??? Kids – Das Grusellabyrinth (2017)

Die Handlung:

In Rocky Beach findet eine große Rätselmeisterschaft statt. Klar, dass auch Justus, Jonas und Bob mit dabei sind. Doch plötzlich taucht ein böser Geist auf und will verhindern, dass die drei Detektive Rätselkönige werden. Damit sie es dennoch schaffen, brauchen sie die Hilfe ihrer Leser: Jedes der 30 Rätsel ist an der passenden Stelle zum Mitraten abgebildet. Da heißt es: scharf nachdenken, kombinieren und gewinnen! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Die drei ??? Kids – Das Grusellabyrinth (2017) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Surfstrand in Gefahr (Band 73)

Die Handlung:

Surfprofi Andy behauptet, das Horn an seinem legendären Surfbrett stamme von einem Einhorn. Als das Fabelwesen in Rocky Beach gesichtet wird, haben Justus, Peter und Bob einen neuen Fall … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Moooooooment, Einhörner sind ja schön und als Stofftier knuffig … aber, die gibts doch gar nicht .. und gabs auch nie. Bevor wir aber die Jagd aufs Fabelwesen eröffnen, müssen wir erst mal am Strand ein paar Vokabeln üben. Surfer-Sprache wird gelehrt, damit die Leser und die Jungs cooler werden … is‘ aber auch ganz schön heiß da am Meer.

Die drei ??? Kids – Surfstrand in Gefahr (Band 73) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Schräge Vögel (15 Rätselkrimis)

Die Handlung:

15 spannende Ratekrimis mit den drei ??? Kids. Ein Riesenspaß für kleine Hobbydetektive zum Miträtseln und Knobeln. Wer aufmerksam liest, fndet alle Hinweise und kommt am Ende dem Täter auf die Spur. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

16 Seiten weniger als ein normaler Fall hat dieses Buch, ist aber großformatiger und bietet neben farbigen Zeichnungen auch 14 Fälle mehr als üblich … ob sich das am Ende wohl rechnet? Mitratefälle sind (von mir zumindest) immer wieder gern genommen, denn sie bieten nicht nur passive Bespaßung, sondern fördern das aufmerksame Lesen, was zu besserem Textverständnis führt. Das wird dann am Ende auch noch belohnt, wenn man denn auf die richtigen Antworten gekommen ist. Das ist zumindest der Plan … und geht der hier auch auf?

Die drei ??? Kids – Schräge Vögel (15 Rätselkrimis) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Die Geistervilla (Sonderband)

Die Handlung:

Uhuuu… ein seltsamer Geist treibt in der alten Villa sein Unwesen. Mit rätselhaften Botschaften lockt er die drei ??? Kids zu sich. Was will er ihnen mitteilen? Und wer steckt eigentlich wirklich hinter dem ganzen Spuk? Hier kommen die Fans der „Die drei ??? Kids“ ins Spiel. Der Sonderband mit spannenden Rätseln zum Selberlösen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Knobeleien zum Selber-das-Gehrin-Zermartern … eine schöne Sache. Nicht nur Mitraten, während die Rocky-Beach-Kids die Fälle eh irgendwann auch ohne unsere Hilfe lösen. Hier liegts also an uns, ob wir zum Ziel kommen oder noch mal drüber nachdenken müssen.

Die drei ??? Kids – Die Geistervilla (Sonderband) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Chaos im Dunkeln (Band 68)

Die Handlung:

Im Maya-Museum wurde eingebrochen und Fahrzeuge bewegen sich während der Sonnenfinsternis plötzlich von selbst. Die drei ??? Kids tappen nicht lange im Dunkeln … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Eigentlich ist doch im Dunkeln immer gut Munkeln oder nicht? In Rocky Beach scheints …. na? „scheints“? … ok, ok … leider so gar nicht lustig zu sein. Aber die Zutaten sind schon mal sehr interessant … Museum, Maya, Sonnenfinsternis … Dass sich Fahrzeuge wie von selbst bewegen, das ist ja mittlerweile schon gar keine Zukunftsvision mehr … aber obs hier auch um „autonomes Fahren“ geht oder eher und fernsteuernde Verbrecher? Auf gehts in die Nacht, die keine ist …

Die drei ??? Kids – Chaos im Dunkeln (Band 68) weiterlesen

Die drei ??? Kids und du – Geheimnis der Indianer (Band 18)

Inhalt:

Justus, Peter und Bob brauchen deine Hilfe: Ein Fall und 1.000 Spuren – welche davon ist wichtig, welche führt in die Irre? Du entscheidest!

Ein Regenbogen um Mitternacht? Unmöglich! Doch der geheimnisvolle Indianer hat die drei ??? beauftragt genau danach zu suchen. Was hat es dabei mit dem seltsamen Hoop-Tanz auf sich?

Ein neuer aufregender Fall für die drei ??? Kids – natürlich mit deiner Hilfe. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Dies ist kein normales „Drei ??? Kids“-Abenteuer, sondern ein „FYF-“ („Find Your Fate“) oder auch „Mitmach-„Fall. In den 1980ern gab es ein paar Versuche, um jungen Leuten mehr Spaß beim Lesen zu bereiten und sie aktiv ins Geschehen mit einzubeziehen. Mit am bekanntesten war nicht nur hierzulande die Reihe „Einsamer Wolf“.

Die drei ??? Kids und du – Geheimnis der Indianer (Band 18) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Bundesliga-Alarm

Die Handlung:

Justus, Peter und Bob machen gemeinsam mit Tante Mathilda und Onkel Titus eine Deutschlandreise. Dabei geraten sie mitten in einen Fall, der sie zu 27 Vereinen der Bundesliga führt: Die Meisterschale wurde gestohlen! Glücklicherweise sind Justus, Peter und Bob gerade vor Ort und können den Fall übernehmen. Der wahnsinnige Dieb jagt die drei ??? Kids quer durch die Bundesliga, vom Hamburger SV bis zum FC Bayern, von Eintracht Braunschweig bis zum VfB Stuttgart. In insgesamt 27 Fußballclubs müssen die Kult-Detektive vor Ort ermitteln. Werden sie den dreisten Dieb erwischen? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wieder eine neue und interessante Idee des Verlags, den KIDS-Fan mit noch mehr Futter zu versorgen als mit den eh schon spannenden Romanen. Fußball-Fälle gibts bei den DREI ??? in regelmäßigen Abständen, aber so einen gabs noch nicht. Meist sind die Fälle ja nur am Rande mit dem Thema „Fußball“ verwandt, hier solls direkt durch 27 Vereinshäuser gehen … da hat sich der Autor aber reichlich was vorgenommen.

Die drei ??? Kids – Bundesliga-Alarm weiterlesen

Die drei ??? Kids – Der Adventskalender (24 Tage König von Rocky Beach)

Die Handlung:

Eigentlich kommen die Heiligen Drei Könige erst nach Weihnachten. Doch in Rocky Beach sammeln sie dieses Jahr schon in der Adventszeit Geld ein. Sind hier etwa Betrüger am Werk? Die drei ??? Kids schlüpfen selbst ins Königskostüm, um den Fall zu lösen.

Ein ganz besonderer Adventskalender: Öffne Tag für Tag die verschlossenen Seiten und begleite Justus, Peter und Bob. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ja ist denn schon Weihnachten? Nein, nicht ganz, aber Geschenke gibts trotzdem. Und wer die verbleibenden laaaaaaaaaangen Monate nicht abwarten kann oder möchte, bis man diesen Kalender eigentlich erst aufmachen darf, der freut sich einfach jetzt schon. Edel kommt er daher, der diesjährige Adventskalender der KIDS … in „japanischer Bindung“. Das heißt? Na ja … offiziell heißt es, dass bei einer solchen Bindung die Blätter gefaltet gebunden werden, um mehr Volumen vorzutäuschen. Ersteres ist hier zwar der Fall, aber auch die Innenseiten, die nach dem Auftrennen der Faltkante zu sehen sind, sind bedruckt. Außerdem ist das Buch schwerer, drei Zentimeter breiter und drei Zentimeter länger als die gewöhnlichen KIDS-Abenteuer … und es gibt jede Menge große Zeichnungen, die diesmal farbig sind.

Die drei ??? Kids – Der Adventskalender (24 Tage König von Rocky Beach) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Happy Birthday! (Ein Fall für deinen Geburtstag)

Die Handlung:

Mehr kann man sich nicht wünschen: Wer als Geburtstagskind dieses Buch aufschlägt, bekommt eine Reise nach Rocky Beach geschenkt und feiert zusammen mit den Die drei ??? Kids! Natürlich wartet am Flughafen nicht nur das Begrüßungskomitee aus Justus, Peter und Bob, sondern auch ein kniffliger Fall. Die Kultdetektive setzen auf ihren Ehrengast als Vierten im Team, um das Geheimnis zu lüften. Bald sorgen verzwickte Rätsel, Bilder und Aufgaben für Nervenkitzel. Der Leser erlebt sich unmittelbar als Teil der Geschichte, was den Fall noch spannender macht. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Was sich die Macher der KIDS nicht alles schon ausgedacht haben und bislang ist noch nichts dabei gewesen, was mir nicht gefallen hätte. Mitratefälle, FYF-Abenteuer, Comic … und jetzt wissen sie sogar, wann ich Geburtstag habe? Na ja … heute eigentlich nicht, aber wenn das Geschenk schon mal da ist, dann will auch damit spielen … wobei … was ist denn die Geburtstagsüberraschung, die mir auf dem Coveraufkleber versprochen wird? Ein KIDS-Bügelbild ists. Fast so groß wie eine Seite ist es und man bekommts ganz am Ende als letztes Geschenk.

Vor dem Lesen aber fällt schon mal auf, dass das Buch formattechnisch anders ist, als die normalen Abenteuer-Romane der Jungdetektive … und es gibt jede Menge Farbzeichnungen zu sehen, die sonst nur in schwarz gehalten sind.

Die drei ??? Kids – Happy Birthday! (Ein Fall für deinen Geburtstag) weiterlesen

Die drei ??? Kids und du – Spur ins Römergrab (Band 16)

Die Handlung:

Justus, Peter und Bob brauchen deine Hilfe: Ein Fall und 1.000 Spuren – welche davon ist wichtig, welche führt in die Irre? Du entscheidest!

Bei einem Einbruch in eine Villa wurde nichts weiter gestohlen als ein alter Tonkrug. Welches Geheimnis umgibt das scheinbar wertlose Gefäß? Die Spur führt die drei ??? Kids in ein unheimliches Römergrab. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Dies ist kein normales „Drei ???“-Abenteuer, sondern ein „FYF-“ („Find Your Fate“) oder auch „Mitmach-„Fall. In den 1980ern gab es ein paar Versuche, um jungen Leuten mehr Spaß beim Lesen zu bereiten und sie aktiv ins Geschehen mit einzubeziehen. Mit am bekanntesten war nicht nur hierzulande die Reihe „Einsamer Wolf“.

Und wer die Jungs schon immer mal aktiv bei der Lösung eines Falles unterstützen wollte, der hat hier … in eingeschränkt vorgegebenem Rahmen … die Chance dazu. Ob es hier allerdings „1000 Spuren“ gibt, denen man nachgehen kann, wie es das Cover verspricht, darf man getrost bezweifeln. Von dem Personenregister, das es vor den normalen ???-Kids-Abenteuergeschichten nicht gibt, sollte man sich nicht einschüchtern oder verängstigen lassen. Die Namen muss man nicht auswendig lernen, um hier zu bestehen. Das sollte man eher als nützlichen Anlaufpunkt sehen, zu dem man immer wieder zurückkehren kann … als einzige Konstante in diesem Fall sozusagen, denn schließlich wird dieser Mitmach-Fall nicht von vorn nach hinten durchgelesen.

Die drei ??? Kids und du – Spur ins Römergrab (Band 16) weiterlesen