Schlagwort-Archive: Bastei Lübbe

[NEWS] Uwe Hauck – Depression abzugeben. Erfahrungen aus der Klapse

Seelische Erkrankungen verschleppt man oft und das kann schiefgehen. Uwe Hauck möchte über das Tabuthema Depressionen aufklären, den Betroffenen die Angst vor Psychiatrien nehmen und einen Einblick in das geben, was einem in der Klapse erwartet. Offen, schonungslos und unterhaltsam lässt er uns an seinem Therapieverlauf teilnehmen und spart nicht mit Anekdoten über Beschäftigungsmaßnahmen, wie Korbflechten, Maltherapien oder Ausdruckstänzen. Denn die Klapse ist nichts anderes als ein Krankenhaus für gebrochene Seelen, und eigentlich sind in der Klapse eher normale Menschen, die mit dem Wahnsinn da draußen nicht mehr fertig werden, so der Autor. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 288 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Clare Mackintosh – Alleine bist du nie

Zoe Walker führt ein komplett durchschnittliches Leben in einem Londoner Vorort: Sie ist geschieden, hat zwei Kinder und einen langweiligen Job. Eines Tages entdeckt sie auf dem sonst so ereignislosen Heimweg ein Foto von sich in der U-Bahn, daneben eine ihr unbekannte Telefonnummer. Bloß eine harmlose Verwechslung? Zoe ahnt, dass es hier um mehr gehen muss. Doch noch weiß sie nicht, in welcher Gefahr sie schwebt – und wie bald sie alles zu verlieren droht, was sie liebt. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 432 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Dolores Redondo – Das Echo dunkler Tage

Im nordspanischen Baztán-Tal werden kurz hintereinander die Leichen dreier Mädchen gefunden. Erdrosselt, entblößt, die Hände in jungfräulicher Unschuld zum Himmel gerichtet. Bald munkeln die Einheimischen, ein Basajaun – ein haariges Biest aus der baskischen Mythologie – treibe in den Wäldern sein Unwesen. Inspectora Amaia Salazar von der Kriminalpolizei Pamplona dagegen sucht nach einem Mörder aus Fleisch und Blut. Und den muss sie aufhalten, bevor er erneut zuschlagen kann. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Michael R. Fletcher – Chroniken des Wahns. Blutwerk

In der Welt der Wahnwirker gibt es nur eine unumstößliche Wahrheit: Wenn man fest genug an etwas glaubt, wird es Realität. Sei es ein Gott oder eine Wahnvorstellung. Und so fasst eine gefährliche Sekte den Plan, sich einen eigenen Gott zu erschaffen: ein Kind, das Hundertausende anbeten. Doch der Junge wird von drei Gesetzlosen entführt. So beginnt eine grausame Hetzjagd, angeführt von Geisteskranken. Und in einer Welt, in der der Wahnsinn regiert, ist ein Leben nicht viel wert. Nicht einmal das eines Gottes … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 592 Seiten
Originaltitel: Beyond Redemption
Bastei Lübbe

[NEWS] Dolores Redondo – Der nächtliche Besucher (Baztan 3)

Der rätselhafte Tod eines Babys führt Inspectora Amaia Salazar erneut ins beschauliche Baztán-Tal am Fuß der Pyrenäen. Für die Urgroßmutter des Kindes steht der Täter fest: Inguma, ein mythologisches Wesen, das schlafenden Kindern den Atem raubt. Amaia dagegen überführt den Vater, der seine eigene Tochter im Schlaf erstickt hat. Doch damit ist der Fall noch lange nicht abgeschlossen, denn bei ihren Ermittlungen stößt Amaia auf weitere ungeklärte Kindstode, die sich im und um das Baztán-Tal zu häufen scheinen. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 560 Seiten
Originaltitel: Ofrenda a la tormenta
Bastei Lübbe

[NEWS] Anna Bernstein – Tochter der Highlands

Gegen ihren Willen wird die eigenwillige Beth in ein Kloster gesteckt. Doch sie merkt schnell, dass an diesem abgelegenen Ort in den Highlands nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Die Äbtissin trifft sich mit ihren Vertrauten zu konspirativen Sitzungen, und Thomas, der Schmied, in dessen tiefen, braunen Augen sie nur zu leicht versinken könnte, scheint eine viel wichtigere Stellung einzunehmen, als seinem Stand angemessen wäre. Beth ahnt nicht, dass sie einem tödlichen Geheimnis auf der Spur ist … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] David Weber – Der Aufstieg Manticores (Manticore 2)

Im Sternenkönigreich Manticore herrscht weiterhin Streit darüber, in welche Flotte man am besten investiert. Während eine Partei an der Royal Manticoran Navy festhält, glaubt die andere, dass der Patrol and Rescue Service für die Verteidigung der kleinen Nation absolut ausreicht. Diese Grabenkämpfe kommen der Terranische Axelrod Corporation sehr gelegen, die im Sternsystem von Manticore einen Wurmlochknoten vermutet. Und sie sind bereit, diesen auch mit Gewalt unter ihre Kontrolle zu bringen. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 560 Seiten
Originaltitel: Manticore Ascendant: A Call to Arms
Bastei Lübbe

[NEWS] Hilary Norman – Im Auge des Sturms

Ein geistesgestörter, aber hochintelligenter Psychopath befindet sich auf seinem ganz persönlichen Rachefeldzug gegen die Kirche. Sein nächstes Ziel ist Shiloh, ein kleines Dorf in Neuengland. Dessen Bewohner freuen sich auf eine besinnliche Weihnachtszeit und ahnen nicht im Geringsten, dass sie sich bald im Auge eines Sturms befinden, nach dem das Leben in Shiloh nicht mehr so sein wird, wie es einmal war … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 304 Seiten
Originaltitel: The Whirlwind
Bastei Lübbe

[NEWS] Julie Lawson Timmer – Fünf Tage, die uns bleiben

Mara leidet an der unheilbaren Krankheit Chorea Huntington. Um ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter einen qualvollen Leidensweg zu ersparen und ihnen als glücklicher Mensch in Erinnerung zu bleiben, beschließt sie, sich nach dem Auftreten bestimmter Symptome das Leben zu nehmen. Nun bleiben ihr noch fünf Tage. Fünf Tage, um sich von den Menschen zu verabschieden, die sie am meisten liebt. Fünf Tage, um letzte Spuren in ihren Herzen zu hinterlassen. Fünf Tage, um für immer loszulassen … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 304 Seiten
Originaltitel: Five Days Left
Bastei Lübbe

[NEWS] Sarah Lark – Das Jahr der Delfine

Köln, Gegenwart: Wie soll mein Leben weitergehen?, fragt sich Laura. Jetzt, da ihre beiden Kinder zunehmend selbstständig werden und sich ihr Mann immer weiter von ihr entfernt, denkt Laura an ihren einstigen Traum zurück, Meeresbiologin zu werden. Als sich die Chance bietet, für einige Zeit im Bereich der Wal- und Delfinbeobachtung in Neuseeland zu arbeiten, ergreift sie diese mit gemischten Gefühlen. In Neuseeland eröffnet sich Laura eine ganz andere Welt, und sie findet völlig überraschend eine neue Liebe. Doch kann diese von Dauer sein? (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Ehrenwirth

[NEWS] Elizabeth Aaron – Gibt’s den auch in treu?

Bei einer Sache kann sich Modestudentin Georgie total sicher sein: Hat sie die Qual der Wahl, greift sie natürlich immer zuerst nach der falschen Alternative. Und auch dieses Mal ist das so, denn als in ihrem Leben unverhofft gleich zwei attraktive Kerle auftauchen, entscheidet sie sich zielsicher für den Mann, den ihre Omi als „untreuen Hallodri“ bezeichnet hätte. Dabei gibt es da doch auch noch Scott, ihren ebenso schnuckeligen wie anständigen Chef – (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 416 Seiten
Originaltitel: Low Expectations
Bastei Lübbe

[NEWS] Paul Tassi – Die brennende Welt (Earthborn 1)

Nach einer außerirdischen Invasion steht die Erde kurz vor dem Kollaps. Die überlebenden Menschen fristen ein erbärmliches Dasein. Unter ihnen ist auch Lucas. Als er in einem halb verschütteten Gebäude ein noch funktionsfähiges Raumschiff der feindlichen Xalaner findet, keimt Hoffnung in ihm auf. Doch um es zu fliegen, muss sich Lucas mit einem Alien und einer Plünderin namens Asha zusammentun. Falls sie nicht in der Lage sind zusammenzuarbeiten, werden sie alle sterben ― gestrandet auf einer sterbenden Erde. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 400 Seiten
Originaltitel: The Last Exodus
Bastei Lübbe

[NEWS] Sabine Weiß – Die Tochter des Fechtmeisters

Rostock 1608. Von Kindesbeinen an ist Clarissa von der Kunst des Fechtens fasziniert. Für sie geht ein Traum in Erfüllung, als sie ihren Vater, einen angesehenen Fechtmeister, nach Frankfurt begleiten darf, wo sich alljährlich die besten Schwertkämpfer des Reiches messen. Doch zwischen den verfeindeten Fechtbruderschaften schwelt ein Krieg, und bei einem heimtückischen Überfall wird Clarissas Vater ermordet – und sie selbst als seine Mörderin verleumdet. Als sie von einer Verschwörung hört, die das ganze Reich ins Chaos zu stürzen droht, muss sie sich fragen: Hatte ihr Vater etwas damit zu tun? Wer sind seine wahren Mörder? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 704 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Ben Kane – Der silberne Adler (Forgotten-Legion-Chronicles 2)

Parthia, 53 vor Christus. Monate sind seit der verheerenden Niederlage von Carrhae vergangen. Die Legionäre, die die Schlacht überlebt haben – die Vergessene Legion -, werden von den siegreichen Parthern gezwungen, die Grenze ihres Landes zu bewachen. Unter ihnen befinden sich auch Romulus, Brennus und Tarquinius. Dort, am Rande der bekannten Welt, droht den Gefährten immer wieder der Tod durch Angriffe der grausamen Skythen. Und noch jemand anderes hat es auf sie abgesehen: ein Mann aus den eigenen Reihen, ein Feind, der im Verborgenen lauert und alles daransetzt, die drei Freunde zu töten. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 720 Seiten
Originaltitel: The Silver Eagle
Bastei Lübbe

[NEWS] Sarah Lark – Die Legende des Feuerberges (Feuerblüten 3)

Otaki, Nordinsel, 1880: Aroha wächst in dem von ihrer Mutter Linda geführten Waisenhaus glücklich auf. Ein Tag im September verändert jedoch ihr Leben, als sie in Neuseelands großes Zugunglück gerät – und Schreckliches erleben muss.
Auf Rata Station, der Schaffarm ihrer Tante, soll sie genesen und wieder Hoffnung finden. Mithilfe des träumerischen Robin und ihrer temperamentvollen Cousine March wagt sie schließlich einen großen Schritt, und es kommt zu einer Begegnung, die ihrem Leben eine ungeahnte Wendung gibt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 832 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Kate London – Die stille Zeugin

Ein Polizist und ein junges Mädchen stürzen von einem Londoner Hochhaus in den Tod. Als die Polizei am Tatort eintrifft, entdeckt sie auf dem Dach des Gebäudes eine junge Polizistin, die kurz darauf spurlos verschwindet. Warum war sie am Tatort gewesen? Ihre Kollegin Sarah Collins setzt alles daran, die einzige Zeugin zu finden – und begibt sich dabei auf die Spur eines rätselhaften Falls, der sie immer tiefer in die dunklen Abgründe der Polizeiarbeit eintauchen lässt und zu einem entsetzlichen Geheimnis führt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 450 Seiten
Originaltitel: Post Mortem
Bastei Lübbe

[NEWS] Megan Stephens – Du nanntest es Liebe: Als 14-Jährige in der Gewalt eines Menschenhändlers

Die junge Engländerin Megan Stephens verliebte sich 2003 als Vierzehnjährige während eines Griechenlandurlaubs in einen Albaner, den sie im Buch Jak nennt. Sie weigerte sich, nach England zurückzukehren, und zog zu Jak und seiner Familie. Doch dann änderte sich alles: erst drängte er sie, sich zu verkaufen – für ihn, für ihre gemeinsame Zukunft. Dann war plötzlich ein anderer Mann für Megan zuständig, und Jak meldete sich gar nicht mehr zurück, wenn sie ihm schrieb. Selbst danach dauerte es noch eine ganze Weile, bis sie begriff, dass sie in die Hände von Menschenhändlern geraten war! Sechs Jahre lang lebte Megan als Zwangsprostituierte in Griechenland, erlebte bereits mit 15 ihre erste Schwangerschaft und Fehlgeburt, bis sie endlich gerettet wurde – eine unfassbare, aber wahre Geschichte über Menschenhändler mitten in Europa!
Megan Stephens war ein „Problemkind“ mit wenig Selbstbewusstsein. Ihr Buch soll anderen Mädchen die Augen öffnen für die Gefahren, die ihnen drohen. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 352 Seiten
Originaltitel: Bought and Sold
Bastei Lübbe

[NEWS] Lucy Atkins – An jenem dunklen Tag

Tess liebt ihr Leben in London – und sie liebt Greg, den sie vor Kurzem kennengelernt hat. Als er einen wichtigen Posten in den USA bekommt, folgt Tess ihm ohne zu zögern. Doch vom ersten Moment an fühlt sie sich unwohl in ihrem neuen großen Haus in dem Bostoner Vorort. Die Nachbarn sind abweisend, ihr Sohn Joe wird in der Schule gemobbt, Greg ist kaum noch zu Hause und verhält sich sonderbar. Doch das Schlimmste: Tess ist sicher, dass jemand sie verfolgt – und ab und zu heimlich in ihrem Haus ist. Und dann findet sie eine Botschaft: „Ich beobachte dich“ … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 448 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Jack Campbell – Aufstand der KI (Die verschollene Flotte)

Admiral John »Black Jack« Geary befindet sich auf der Jagd nach den dunklen Schiffen, die bereits zwei Sternensysteme angegriffen haben und keinen Unterschied machen zwischen Raumschiffen der Allianz und der Syndikatwelten. Er muss sie unbedingt ausschalten, bevor bekannt wird, dass es sich nicht um einen mysteriösen Feind handelt, sondern um Schiffe der Allianz ― gesteuert von einer außer Kontrolle geratenen künstlichen Intelligenz. Während die Regierung versucht, die Existenz der KI-gesteuerten Schiffe sowie ihre Rolle in deren Erschaffung zu vertuschen, nimmt Admiral Geary die Verfolgung auf. (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 432 Seiten
Originaltitel: The Lost Fleet: Beyond the Frontie Leviathan
Bastei Lübbe

[NEWS] Jean-Christophe Grangé – Purpurne Rache

Grégoire Morvan, graue Eminenz des französischen Innenministeriums, war in den Siebzigerjahren mit lukrativen Geschäften im Kongo erfolgreich. Und er hat dort den berüchtigten Killer Homme-Clou gefasst, der seinerzeit einem bestialischen Ritual folgend neun Menschen ermordet hat. Als an einer bretonischen Militärschule ein Toter gefunden wird, dessen grausame Entstellung dem Modus operandi des Homme-Clou ähnelt, und Morvans Familie akut bedroht wird, muss er sich mit allen Mitteln den Schatten einer Vergangenheit stellen, die niemals aufgehört hat, nach Blut zu dürsten … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 944 Seiten
Originaltitel: Lontano
Bastei Lübbe