Archiv der Kategorie: Comics / Graphic Novels

Gosho Aoyama – Gosho Aoyamas Short Stories: Detektiv Conan präsentiert

Kurzinfo zu diesem Band

Die Kurzgeschichten des Detektiv-Conan-Zeichners Gosho Aoyama:
Neun Stories aus Goshos Feder, bei denen dir der ein oder andere Charakter ziemlich bekannt vorkommen dürfte … (Verlagsinfo)

Inhalt:

PI George in „Kleiner Detektiv ganz groß“
– Macht Platz für den Meisterdetektiv!
– Das Monster aus dem ewigen Eis
– Wer hat Angst vorm Zahnarzt?
Noch einmal jung
Excalibur
Weihnachten im Sommer
Warte auf mich!
Sunday 19 Show – Verirrter roter Schmetterling
Tell me a Lie (Alles Lüge)

Gosho Aoyama – Gosho Aoyamas Short Stories: Detektiv Conan präsentiert weiterlesen

Ayu Watanabe – Kimi ga Suki (I luv u) 01

Kurzinfo zu diesem Band

Die taffe Aki ist seit Jahren in Mase aus ihrem Basketballteam verliebt. Doch sie bringt einfach nicht den Mut auf, ihm ihre Gefühle zu gestehen … Eines Tages macht ihr urplötzlich Koichi aus einer anderen Mannschaft eine Liebeserklärung. Obwohl sie nicht wirklich will, überredet er sie zu einem Date. Dabei kommt es zu einem schlimmen Unfall, der Aki ins Gefühlschaos wirft … Herzzerreißend, gefühlvoll, bewegend – die Geschichte einer unschuldigen Teenagerliebe! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Aus der Feder der „L-DK“-Autorin Ayu Watanabe beginnt sich mit ihrer neuen Serie „Kimi ga Suki“ ein neues Liebeskarussell zu drehen …

Ayu Watanabe – Kimi ga Suki (I luv u) 01 weiterlesen

Gosho Aoyama – Detektiv Conan 84

Für alle „Detektiv Conan“-Neulinge: Wie alles begann …

„ Shinichi Kudo, [16 und ] Sohn eines international erfolgreichen Krimiautors, geht auf die Oberschule und ist selbst ein gefeierter Jungdetektiv. Mit seinem messerscharfen Verstand löst er die kniffligsten Fälle! Als er aber eines Tages während eines Dates mit seiner Jugendfreundin Ran Mori Augenzeuge einer kriminellen Transaktion schwarz gekleideter Männer wird und diese ihn bemerken, schnappen sie ihn und verabreichen ihm ein vermeintlich tödliches Gift! Shinichi überlebt den Giftanschlag zwar auf wundersame Weise, wacht aber im Körper eines Grundschülers auf …! Fortan gibt er sich als Conan Edogawa aus und löst Kriminalfall um Kriminalfall in der Hoffnung, irgendwann über Hinweise zu den Männern in Schwarz zu stolpern. Sein Ziel ist, wieder zu Shinichi Kudo zu werden, denn als Conan Edogawa muss er seine wahre Identität vor Ran natürlich geheim halten …“ (Klappentext)

Kurzinfo zum 84. Band:

Der Fall im Aquarienhaus beschert uns ein Wiedersehen mit Shinichi. Tatsächlich ist diese Rückblende so etwas wie ein Prolog für den allerersten Band – wie die Geschichte wohl ausgeht? Außerdem erfahren wir im Fall um einen Drachensteig-Wettbewerb etwas Privates über Ai Haibara, und bei den Ermittlungen zu einer mörderischen Teegesellschaft bringen wir ein paar Dinge über Toru Amuros Vergangenheit in Erfahrung. Außerdem stellt Toru noch Nachforschungen zu Rikumichi Kusuda an, als das FBI und die Schwarze Organisation aufeinandertreffen. Wieder einmal führen uns die Ereignisse ins Haido-Zentralklinikum, und der Prolog in Scharlachrot kann beginnen! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ein Wiedersehen mit Shinichi und ein Zusammentreffen vom FBI mit der schwarzen Organisation versprechen eine weitere spannende Fortsetzung der beliebten „Detektiv Conan“-Reihe…

Gosho Aoyama – Detektiv Conan 84 weiterlesen

Natsumi Ando / Miyuki Kobayashi – Kitchen Princess 01

Kurzinfo zu diesem Band

Najika ist eine Spitzenköchin und sie liebt es ganz besonders die Menschen zu bekochen, die ihr nahestehen. Aber etwas – bzw. jemand – fehlt in ihrem Leben. Als sie noch ein kleines Mädchen war, traf sie einen jungen, der ihr Herz berührte. Jetzt, als Teenager, ist Najika fest entschlossen diesen Jungen zu finden.

Doch den einzigen Hinweis, den sie auf seine Identität hat, ist ein Silberlöffel mit dem Wappen der berühmten Seika Akademie, den er damals ihr hinterlassen hat. Jetzt ist sie in Tokyo an der Seika Akademie und tut alles dafür, um ihren „Prinzen“ wiederzufinden… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn ihr auch der Meinung seid, dass Liebe durch den Magen geht, dann habt ihr mit Band 1 von „KitchenPrincess“ einen sehr guten Griff gemacht.

Natsumi Ando / Miyuki Kobayashi – Kitchen Princess 01 weiterlesen

Kayoru – Zusammen mit dir

Kurzinfo zum Buch

Als Kinder haben sich Wakaba und Sosuke versprochen, mit 16 zu heiraten. Doch im Laufe der Jahre haben sie sich voneinander entfernt und jeder ist seiner eigenen Wege gegangen. Als kurz vor Wakabas 16. Geburtstag Sosukes Familie in finanzielle Not gerät, packt Wakaba die Gelegenheit beim Schopf und bietet an, Sosuke zu heiraten. Auf diese Weise kann ihre wohlhabende Familie für die Schulden aufkommen. Doch obwohl Sosuke bei ihr einzieht, geht er Wakaba gegenüber auf Distanz. Wird sie ihm beweisen können, dass sie ein gutes Paar abgeben würden …? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Vier Kurzgeschichten in einem Band, die sich alle im Großen und Ganzen mit dem Thema der vorherbestimmten Liebe befassen:

1. Zusammen mit dir
2. Zum Dahinschmelzen süß
3. Umschwärmt von Popstars?!
4. [News] Vorfall: Klassenliebling begeistert von meinem Song!

Kayoru – Zusammen mit dir weiterlesen

Ayuko Hatta – Wolf Girl & Black Prince 02

Kurzinfo zu diesem Band

Kyoya ist wirklich ein Arsch! Aber ein Arsch zum Verlieben. Erika kann nichts dagegen tun, sie hat sich in ihn verknallt. Soll sie es ihm sagen? Aber wie? Allein traut sie sich nicht. Am besten, sie hätte einen Verbündeten, der ihr hilft. Kurzerhand schnappt sie sich Kyoyas alten Kumpel Takeru und weiht ihn ein. Dass der die ganze Sache aber nur noch schlimmer macht, daran hätte Erika nicht mal im Traum gedacht. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Weiter geht es mit „Hündchen“ Erika und ihrem „Herrchen“ Kyoya …

Ayuko Hatta – Wolf Girl & Black Prince 02 weiterlesen

Yuki Shiraishi – Fesseln der Liebe 01

Kurzinfo zum Buch

Nach zehn Jahren kehrt Yori in seine Heimatstadt zurück und trifft ausgerechnet die beiden Jugendfreunde wieder, die er nie wiedersehen wollte: Shizuku und Subaru. Als Kind war er mit den beiden an derselben Schauspielschule, und sie haben sich geschworen, einmal Superstars zu werden. Da Yori aber schon als Kind beim Vorsprechen nie genommen wurde, glaubt er, dass er total untalentiert sei. Sowohl Subaru als auch Shizuku haben sich in der Zwischenzeit Karrieren aufgebaut und sind nun bestrebt, auch Yori mitzuziehen. Als Subaru die Hauptrolle in einem Theaterstück erhält, sorgt er dafür, dass Shizuku, die bisher nur gemodelt hat, ebenfalls eine Hauptrolle erhält. Nachdem Subaru aufgrund eines Unfalls ausfällt, bittet er Yori, die Hauptrolle zu übernehmen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Aufgepasst, liebe Shojo-Manja-Fangemeinde! Es sind drei neue Sterne im Kommen …

Yuki Shiraishi – Fesseln der Liebe 01 weiterlesen

Akaza Samamiya – Bloody Mary 01

Inhalt

Stille deinen unsterblichen Hunger!

Bloody Mary ist es leid, seit 400 Jahren als Vampir durch die Städte zu streifen. Doch Knoblauch, Pflöcke und das Sonnenlicht können ihm nichts anhaben. Als er erfährt, dass der legendäre Ichiro Rosario di Maria lebt, hofft er, durch dessen »Macht des Exorzismus« endlich sterben zu können. Allerdings hat Maria diese Macht noch gar nicht erlangt und Bloody Mary bleibt nichts anderes übrig, als an seiner Seite auszuharren und auf den Tod zu warten … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Band eins einer tollen neuen Serie von der Autorin von „Vogelkäfig Syndrom“.

Akaza Samamiya – Bloody Mary 01 weiterlesen

Aya Shouoto – The Demon Prince 01

Kurzinfo zum Buch

Als die Vollwaise Momochi Himari ganz unverhofft ein Haus erbt, steht es für sie außer Frage: Das wird ihr neues Heim! Alle Warnungen, dass es sich um ein Spukhaus handelt, in dem man nicht wohnen sollte, schlägt sie in den Wind.

Bei ihrer Ankunft muss sie allerdings feststellen, dass drei Männer das Haus besetzt haben und dass diese offenbar übernatürlich schön sind und auch noch übernatürliche Kräfte besitzen!
Was in dieser supernatural WG so alles passiert verspricht spannend zu werden… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Inhaltsübersicht

Kapitel 1: Die üblichen Verdächtigen der Momochis
Kapitel 2: Himari, die Vermieterin
Kapitel 3: Kirschblüten zum Liebessturm?!

Einzug in ein scheinbar verfluchtes, aber geerbtes Haus oder Verzicht auf das Erbe? Wie würdet ihr euch entscheiden?

Aya Shouoto – The Demon Prince 01 weiterlesen

Rumiko Takahashi – Inu Yasha New Edition 15

Kurzinfo zu diesem Band

Inu Yasha und seine Freunde haben es bisher nicht geschafft, alle Sieben Krieger zu besiegen. Die Verbleibenden haben sich die Juwelensplitter ihrer Kameraden einverleibt und sind stärker denn je. Vor allem Bankotsu ist eine harte Nuss, denn er drängt Inu Yasha immer näher an den Berg Hakurei … und als Halbdämon droht ihm dort die Läuterung!

Die einzelnen Bände der Neuauflage umfassen jeweils fast zwei der ursprünglichen Bände, dazu kommen Bonusseiten, Interviews mit der Starmangaka Rumiko Takahashi sowie schicke Farbseiten. Die edlen Cover mit Goldprägung machen die Inu Yasha New Edition zu einem besonderen Schmuckstück, das in keinem Mangaregal fehlen darf! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Inu Yasha und seine Freunde kommen nicht zur Ruhe und müssen einmal mehr ihre Kräfte unter Beweis stellen …

Rumiko Takahashi – Inu Yasha New Edition 15 weiterlesen

Gosho Aoyama – Detektiv Conan FBI Selection

Kurzinfo zu dieser Sonderedition

Wie in jeder wirklich guten Krimiserie gibt es auch bei Detektiv Conan eine Rahmenhandlung: Die Jagd Conans auf die Herren in Schwarz! Doch in diesen Kampf sind noch weitere Personen verwickelt: Shuichi Akai, Jodie Starling, James Black, Andre Camel…

Sie alle sind Agenten des FBI, die hinter der Schwarzen Organisation her sind!
In diesem Sonderband stecken sechs der epischen Kämpfe, die in den Detektiv-Conan-Mangas ausgefochten werden. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Geballte Ladung amerikanischer FBI-Power im Kampf gegen die Männer in Schwarz als Sonderedition zu der beliebten Serie von Star-Mangaka Gosho Aoyama…

Gosho Aoyama – Detektiv Conan FBI Selection weiterlesen

Ayu Watanabe – L-DK 15

Inhalt

Aoi steht total auf das Game „City Cops” und schafft es sogar, Shusei dafür zu begeistern. Als er aber all ihre Speicherstände löscht, kann sie ihm das nicht einfach verzeihen…
Shusei tut es aufrichtig leid. Kann ein Tag als ihr Sklave seinen Fehler wiedergutmachen? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Gut festhalten im Liebeskarussell von Aoi und Shusei. Es geht in die 15. Runde …

Ayu Watanabe – L-DK 15 weiterlesen

Yuki Kaku – Fantasma 01

Inhalt

Nero hat´s auch nicht leicht. Der Waisenknabe ist Mädchen für alles in einem Stripclub, in dem es nicht zimperlich zugeht. Dort erfährt er aber eines Tages, dass er angeblich der Sohn von Don Pasolini sein soll, dem einstigen Chefmafioso des Landes. Zumindest behauptet das dieses ebenso niedliche wie schlagfertige Teufelchen, das sich selbst Pucci nennt und als ein „Fantasma“ bezeichnet. Wie es aussieht, ist auf Neros Kopf ein ziemlich hoher Preis ausgesetzt. Zeit also, die Beine in die Hand zu nehmen und das Schicksal am Kragen zu packen! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Mit einem Augenaufschlag wird aus einem Dienstboten ein knallharter Mafioso oder so …

Yuki Kaku – Fantasma 01 weiterlesen

Rihito Takarai – Ten Count 01

Inhalt

Shirotani leidet unter der Angst vor Schmutz und Bakterien. Als sein Chef einen Unfall hat, und Shirotani ihm aus Ekel nicht hilft, beschließt er, an seiner Krankheit zu arbeiten. Er lernt den Psychologen Kurose kennen, der ihn durch seine merkwürdige Art erst mal verwirrt. Nach und nach schaffen sie es, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Doch plötzlich droht es zu zerbrechen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Der Beginn einer Serie über einen jungen Mann, der seinen Waschzwang in 10 Schritten („Ten Count“) ablegen will.

Rihito Takarai – Ten Count 01 weiterlesen

Kayoru – Schicksalhafte Liebe

Inhalt

Kairi ist eine echte Wasserratte und überglücklich, an einer Highschool mit starker Schwimmmannschaft angenommen worden zu sein. Als sie gleich am ersten Tag das Schwimmbad erkundet, taucht plötzlich ein gut aussehender Unbekannter vor ihr aus dem Wasser auf, der sie einfach so küsst! Und dann bezeichnet er sie auch noch als »kleine Meerjungfrau« und stellt sich als ehemaliger Profi und ihr neuer Trainer heraus! Doch obwohl sie sich gut verstehen, scheint über ihm ein dunkler Schatten zu liegen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Vier Kurzgeschichten in einem Band, die sich alle mehr oder weniger mit dem Thema „schicksalhafte Liebe“ befassen:

1. Schicksalhafte Liebe
2. Sternschnuppen der Liebe
3. Meine kleine Heulsuse
4. 25 Stunden Cinderella

Kayoru – Schicksalhafte Liebe weiterlesen

Ayuko Hatta – Wolf Girl & Black Prince 01

Inhalt

„Pff, na klar hab ich einen Freund“. Ihre Lügen über ihr vermeintlich aufregendes Sexleben bringen die 16-jährige Erika ganz schön ins Schwitzen. Damit ihre Angeberei bei ihren Freundinnen aus der Oberschule nicht auffliegt, zeigt sie zum Beweis das Foto eines scharfen Typen herum, den sie heimlich in der Stadt fotografiert hat. Aber der Schuss geht nach hinten los. Der Typ geht nämlich in ihre Parallelklasse und ist nicht nur scharf, sondern vor allem ein Arsch! Als er herausfindet, welches Spiel Erika spielt, dreht er den Spieß um und nutzt sie hemmungslos aus. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Turbulente witzige Story mit erfrischenden Charakteren im Wirrwarr von kleinen Lügen und unbekannten Gefühlen …

Ayuko Hatta – Wolf Girl & Black Prince 01 weiterlesen

Gosho Aoyama – Detektiv Conan 83

Für alle „Detektiv Conan“-Neulinge: Wie alles begann …

„ Shinichi Kudo, [16 und ] Sohn eines international erfolgreichen Krimiautors, geht auf die Oberschule und ist selbst ein gefeierter Jungdetektiv. Mit seinem messerscharfen Verstand löst er die kniffligsten Fälle! Als er aber eines Tages während eines Dates mit seiner Jugendfreundin Ran Mori Augenzeuge einer kriminellen Transaktion schwarz gekleideter Männer wird und diese ihn bemerken, schnappen sie ihn und verabreichen ihm ein vermeintlich tödliches Gift! Shinichi überlebt den Giftanschlag zwar auf wundersame Weise, wacht aber im Körper eines Grundschülers auf …! Fortan gibt er sich als Conan Edogawa aus und löst Kriminalfall um Kriminalfall in der Hoffnung, irgendwann über Hinweise zu den Männern in Schwarz zu stolpern. Sein Ziel ist, wieder zu Shinichi Kudo zu werden, denn als Conan Edogawa muss er seine wahre Identität vor Ran natürlich geheim halten …“ (Klappentext)

Kurzinfo zum 83. Band

Masumi Sera legt ein verdächtiges Verhalten an den Tag… Ihre wahren Beweggründe blitzen durch, als der Fall um die Frau in Rot eine überraschende Wendung nimmt! Und als sich in Masumis Hotel ein Mordfall um einen Liebesromanautor entspinnt, stößt Conan dort auf ein mysteriöses Mädchen! Später kämpft Conan zusammen mit Heiji gegen einen Drogendealer an zwei Fronten, und es gibt auch einen Rückblick auf einen Fall mit Shinichi im Aquarienhaus! (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Neue spannende Fälle von Conan und seinen Freunden erwarten euch in diesem aktuellen Band der beliebten Serie von Star-Mangaka Gosho Aoyama…

Gosho Aoyama – Detektiv Conan 83 weiterlesen

Sarai/Ooba/Nabeshima – Dog & Scissors 01

Inhalt

Der lesesüchtige Harumi kommt bei einem Überfall ums Leben, als er ein Mädchen vor einem Räuber beschützen möchte. Zu seiner Überraschung wartet auf ihn nicht das Jenseits, sondern er erwacht im Körper eines kleinen Hundes! Das Mädchen, das er beschützte, kommt kurz darauf in die Tierhandlung und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. Sie kann nämlich als einziger Mensch weit und breit Harumis Gedanken hören und sich normal mit ihm unterhalten! Wie sich herausstellt, ist sie Harumis absolute Lieblingsautorin, auch wenn er sie sich nicht so sadistisch und verrückt nach Scheren vorgestellt hätte … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Auftakt einer skurrilen Serie von dem Mangateam Sarai (Text), Ooba (Zeichnung) und Nabeshima (Charakter Design) zum Thema „Wiedergeburt und dem Sinn dessen“.

Sarai/Ooba/Nabeshima – Dog & Scissors 01 weiterlesen

Saki Aikawa – Beast Boyfriend 01

Inhalt

Himari ist happy: Weil ihre Mutter neu heiratet, kann sie wieder auf ihre alte Schule! Und sogar ihren Schwarm Saeki trifft sie dort wieder. Doch leider ist auch Keita in ihrer Klasse, der sie damals terrorisierte… Niedergeschlagen will sie wenigstens daheim ihre Ruhe haben. Doch auch dort steht sie plötzlich vor Keita! Was soll das?!
(Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Für alle Fans von „Ayanos Geheimnis“ und überhaupt für alle, die Shojo-Mangas nicht wiederstehen können, ist Band 1 von „Beast Boyfriend“ der Beginn einer tollen neuen Serie …

Saki Aikawa – Beast Boyfriend 01 weiterlesen

Yuuki Kodama – Hamatora 01

Inhalt

Superhirn Nice denkt nicht daran, sein gut laufendes Detektivbüro Hamatora zu schließen und an die Akademie zurückzukehren, nur um langweiliges Zeug zu lernen, das er eh schon perfekt beherrscht. Lieber legt er Verbrechern das Handwerk und macht Yokohama zu einem besseren Ort. Als „Minimum Holder“ hat er übernatürliche Fähigkeiten, die ihm bei der Suche nach einem fiesen Stalker helfen. Der Haken dabei: Der Gesuchte verfügt auch über ein Minimum. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Jetzt gibt es auch den Comic zur erfolgreichen Anime-Serie „Hamatora“ mit neuen Abenteuern …

Yuuki Kodama – Hamatora 01 weiterlesen