John Norman – Vagabonds of Gor (Gor 24)

Wahrheit ist nichts, Täuschung alles

Dies ist Band 24 im Gor-Zyklus, der vorletzte Band der ersten Schaffensperiode, bevor John Normans Romane in USA unterdrückt wurden. Dieser GOR-Band schließt direkt an die Handlung in „Renegades of Gor“ an und bereitet „The Magicians of Gor“ vor.

Handlung

Tarl Cabot und der junge, oft aufbrausende Soldat Marcus, der aus Ar’s Station kommt, befinden sich undercover im Heerlager der cosianischen Invasionstruppen. Da Cos der Feind ist, sind sie keine Gäste, sondern Spione. Sie haben den Auftrag, die Bewegungen und Aufmarschlinien der Cosianer auszukundschaften. Doch als sie ihre neuerworbenen Kenntnisse Saphronicus, dem Oberbefehlshaber der Truppen Ars, vortragen, müssen sie zu ihrem Leidwesen erkennen, dass er zu den Verrätern gehört, die mit den Cosianern gemeinsame Sache machen, um nach der Eroberung Ars belohnt zu werden. Sie werden in Ketten gelegt.

Die umfangreichen Streitkräfte Ars haben sich im Norden der Cosianer gesammelt, hinter denen der große Strom Vosk liegt. Die Infanterie Ars gehört zu den bestorganisierten Streitkräften der Gegenwelt. Entsprechend eingeschüchtert scheinen die Cosianer in die Falle zu gehen, in die Ar sie locken will: das Delta des Vosk.

Im Delta

Der Weitermarsch der Ar-Streitkräfte führt sie in das trügerische Schilf des Vosk-Deltas, wohin ihnen wahrscheinlich die Truppen Cos‘ folgen werden. Doch wer weiß schon, welche Soldaten geeignet sind, um sich in den von Raubtieren, Schlangen und rebellischen Schilfbauern bevölkerten Sümpfen zu behaupten? Und es ist sogar fraglich, ob sich die zwei Armeen in den unabsehbaren Weiten des Deltas überhaupt finden werden.

Im Labyrinth

Schon bald befinden sich Tarl und Marcus zwischen den Fronten, fallen mal den einen, mal den anderen Soldaten in die Hände. Und wer glaubt, das Schicksal überlistet zu haben, sieht sich bald eines Besseren belehrt. Und so können selbst gut bewachte edle Damen unversehens unter die Räder kommen und in Ketten landen…

Mein Eindruck

John Norman bringt das Kunststück fertig, an einem einzigen Schauplatz, der sich kaum verändert, eine Handlungskette zu entspinnen, die voller Überraschungen steckt. So groß sind die Unwägbarkeiten und Gefahren, denen sich die Akteure aller Seiten im feindseligen Milieu des Deltas gegenübersehen, dass das Überleben von der schnellen Reaktion und Geistesgegenwart eines Mannes, manchmal aber auch von gutem Teamwork abhängt. Die Spannung ist stets vorhanden – sehr zum Vergnügen des Lesers.

Allerdings darf sich auch der Leser nicht hundertprozentig in Sicherheit wiegen, dass ihm der Ich-Erzähler Tarl Cabot alles haarklein berichtet. Wichtige Fakten, die für Tarl offensichtlich sind, aber für den Leser keineswegs, können unter den Tisch fallen. Wenig später fällt es einem dann wie Schuppen von den Augen, wenn das Ungesagte seine Bedeutung enthüllt. Also heißt es – wie stets bei Norman – Augen auf und aufgepasst!

Der Gor-Zyklus

1: Gor – die Gegenerde (Tarnsman of Gor)
2: Der Geächtete von Gor (Outlaw of Gor)
3: Die Priesterkönige von Gor (Priestkings of Gor)
4: Nomads of Gor / Die Nomaden von Gor
5: Die Meuchelmörder von Gor (Assasins of Gor)
6: Raiders of Gor / Die Piratenstadt von Gor
7: Captive of Gor / Die Sklavin von Gor
8: Hunters of Gor / Die Jäger von Gor
9: Marauders of Gor / Die Marodeure von Gor
10: Tribesmen of Girl / Die Stammeskrieger von Gor
11: Slave Girl of Girl / In Sklavenketten auf Gor
12: Beasts of Gor / Bestien von Gor
13: Explorers of Gor / Die Erforscher von Gor
14: Fighting Slave of Gor / Kampfsklave auf Gor (Jason Marshall #1)
15: Rogue of Gor / Der Schurke von Gor (Jason Marshall #2)
16: Guardsman of Gor / Der Leibwächter von Gor (Jason Marshall #3)
17: Savages of Gor / Die Wilden von Gor
18: Bloodbrothers of Gor / Die Blutsbrüder von Gor
19: Kajira of Gor / Kajira von Gor
20: Players of Gor / Die Spieler von Gor
21: Mercenaries of Gor / Die Söldner von Gor
22: Dancer of Gor / Die Tänzerin
23: Renegades of Gor / Die Verräter von Gor
24: Vagabonds of Gor / Die Vagabunden von Gor
25: Magicians of Gor / Die Zauberer von Gor
26: Witness of Gor
27: Prize of Gor
28: Kur of Gor
29: Swordsmen of Gor
30: Mariners of Gor
31: Conspirators of Gor
32: Smugglers of Gor
33: Rebels of Gor
34: Plunder of Gor

Taschenbuch: 544 Seiten
Sprache: Englisch

Der Autor vergibt: (4.0/5) Ihr vergebt: SchrecklichNa jaGeht soGutSuper (No Ratings Yet)